Bildrechte: BR24

Viele Zivilisten fliehen aus der Region Afrin in Syrien

Artikel mit Bild-InhaltenBildbeitrag

150.000 Zivilisten haben Afrin verlassen

In Syrien sind hunderttausende Menschen auf der Flucht vor den Kämpfen in der Kurdenregion Afrin und der Rebellenenklave Ost-Ghuta. Allein aus der Stadt Afrin flohen seit Mittwochabend mehr als 150.000 Menschen.

Über dieses Thema berichtet: BR24 am .

Die Rundschau sehen wann immer Sie wollen? Dann: abonnieren in Mein BR24. Einfach auf das Schlagwort Rundschau tippen und zur Liste Mein BR24 dazustellen.