BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Rohstoff-Konflikt: Macron schickt mehr Militär ins Mittelmeer

    Der türkische Präsident Erdogan will aggressiv neue Öl- und Gasquellen im Mittelmeer erschließen und schreckt vor einem Grenzkonflikt mit anliegenden EU-Staaten nicht zurück. Frankreich reagiert nun und verlegt mehr Militär in die Region.

    Neuzugang Douglas: Champions-League-Erfahrung für Würzburg

      Transfercoup bei den Würzburger Kickers: Der 32-Jährige Douglas Franco Teixeira kommt an den Main. Er bringt Erstligaerfahrung aus den Niederlanden, Portugal, Russland und der Türkei mit. Aber er hat auch eine Doping-Vergangenheit.

      Hijabis on tour: Wenn Frauen mit Kopftuch reisen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Jordanien, Tunesien, Türkei - besonders wohl gefühlt haben sich Eda Cimsit und Cennet Uslu aber im Vatikan. Als "Hijabis on tour" berichten die zwei Frauen von ihren Reisen mit Kopftuch. Was sie erlebt haben, verraten sie im Podcast "Primamuslima".

      Bundesregierung hebt Reisewarnung für Türkei teilweise auf

        Die Bundesregierung hebt die Reisewarnung für einzelne Landesteile der Türkei auf. Wegen eines "niedrigen Infektionsgeschehens" können Reisende die Küstenregionen Antalya und Izmir wieder besuchen. Trotzdem müssen Urlauber ein paar Dinge beachten.

        Türkei baut Kontrolle über Facebook, Twitter und Youtube aus

          In der Türkei werden internationale soziale Medien künftig stärker kontrolliert. Das Parlament hat ein entsprechendes Gesetz verabschiedet. Dabei soll es vor allem um Beschimpfungen im Netz gehen. Kritiker wittern den Versuch weiterer Zensur.

          Prozess gegen türkische Kommunisten: Haftbefehl aufgehoben
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Im Terrorprozess gegen türkische Kommunisten hat das OLG München den Haftbefehl gegen den Hauptangeklagten aufgehoben. Dienstagvormittag erst war das Urteil gegen ihn gefallen: sechseinhalb Jahre Haft. Aber der Mann saß schon jahrelang in U-Haft.

          Harte Urteile in Prozess gegen türkische Linksextremisten
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Mit hohen Haftstrafen ist in München der Prozess gegen zehn Unterstützer der türkischen kommunistischen Partei TKP/ML zu Ende gegangen. Das Oberlandesgericht verurteilte den Hauptangeklagten zu sechseinhalb Jahren Haft.

          München: Linksextremisten wegen Terrors in Türkei verurteilt
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Im umstrittenen Prozess gegen Linksextremisten, die in der Türkei eine terroristische Vereinigung unterstützt haben sollen, sind die Urteile gefallen. Das Oberlandesgericht München verurteilte den Hauptangeklagten zu sechs Jahren und sechs Monaten.

          Wie Netflix sich dem Druck autoritärer Staaten beugt
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Die türkische Dramaserie "If Only" wird es nicht geben: Netflix hat den Dreh abgesagt, nachdem die türkischen Behörden verlangt hatten, eine homosexuelle Figur aus dem Skript zu streichen. Widerstand ist das jedoch nicht – und auch kein Einzelfall.

          Tausende bei Freitagsgebet: Hagia Sophia ist wieder Moschee
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          In Istanbul ist das erste muslimische Freitagsgebet nach der Rückumwandlung der Hagia Sophia in eine Moschee zu Ende gegangen. Nach Angaben von Staatspräsident Erdoğan nahmen daran 350.000 Menschen teil.