BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Türkei bringt Flüchtlinge aus Grenzgebiet weg
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Wochenlang haben die griechischen Behörden Migranten am Grenzübertritt aus der Türkei gehindert. Die dort noch ausharrenden Menschen wurden nun zurück ins Inland gebracht. Ihre provisorischen Unterkünfte sollen in Brand gesteckt worden sein.

Khashoggi-Mord: Türkei klagt 20 saudi-arabische Staatsbürger an

    Eineinhalb Jahre liegt der Mord am saudischen Regimekritiker und Journalisten Khashoggi zurück. Nun hat die türkische Staatsanwaltschaft gegen mehrere Männer Anklage erhoben. Als hauptverdächtig gelten zwei Vertraute des saudischen Kronprinzen.

    Corona: Deutschland setzt humanitäre Aufnahme aus
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Corona-Krise hat auch Auswirkungen auf Geflüchtete. Wer in einem Flüchtlingslager in der Türkei oder einem anderen Land auf ein sogenanntes Resettlement-Verfahren wartet, braucht Geduld: Die Programme sind ausgesetzt.

    Flüchtlingspolitik in Corona-Zeiten: EU berät mit Erdogan

      Das Verhältnis zwischen EU und Türkei ist angespannt, seit Erdogan das gemeinsame Abkommen quasi aufgekündigt hat. Tausende Geflüchtete harren an der griechischen Grenze. Über ihr Schicksal sprach Merkel per Video mit dem türkischen Präsidenten.

      Türkei: Migranten im Matsch zwischen EU und Erdogan
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Europa hat die Türkei mit den Flüchtlingen allein gelassen – diese Überzeugung ist in der Türkei weit verbreitet. Viele fordern deswegen, dass Griechenland die Grenzen öffnet. Flüchtlinge in der Grenzregion leben weiter in schwierigen Bedingungen.

      Merkel, Macron und Erdogan: Krisendiplomatie per Video
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Per Videokonferenz beraten Bundeskanzlerin Merkel, der französische Präsident Macron und der türkische Präsident Erdogan heute über die Flüchtlingsfrage und Auswege aus der Krise in Syrien.

      Kirchen in Bayern fordern Soforthilfe für Flüchtlinge
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die evangelische Landeskirche und die Freisinger Bischofskonferenz fordern Soforthilfe an der griechisch-türkischen Grenze: Die Türkei habe 3,7 Millionen Menschen aufgenommen. Es sei unverständlich, dass sich Europa weigere, 5.000 Kinder aufzunehmen.

      Grünen-Europabgeordneter: "Zustände auf Lesbos inakzeptabel"
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Erik Marquardt ist Europaabgeordneter von Bündnis90/Die Grünen und derzeit auf Lesbos. Er zeigt sich sehr besorgt angesichts der Lage der Flüchtlinge. Gespräche zwischen der EU und der Türkei blieben bisher ohne konkrete Ergebnisse.

      EU hält an Flüchtlingsabkommen mit Türkei fest
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die EU-Kommission hat sich nach einem Treffen mit dem türkischen Präsidenten Erdogan zum Flüchtlingspakt bekannt. Kommissionspräsidentin von der Leyen kündigte aber an, dass sich ein Team darum bemühen werde, die Differenzen mit der Türkei zu klären.

      Koalitionsausschuss beschließt Aufnahme von Flüchtlingskindern
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Sie können kommen: Deutschland wird in einer "Koalition der Willigen" einen "angemessenen Anteil" von Flüchtlingskindern aufnehmen. Darauf hat sich der Koalitionsausschuss in der Nacht geeinigt.