Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Migranten aus der Türkei: Aus Hunderten werden wieder Tausende
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Zahl der aus der Türkei auf die griechischen Inseln flüchtenden Menschen ist dramatisch gestiegen - und Präsident Erdogan droht mit weiteren Ausreisen. Das EU-Flüchtlingsabkommen könnte bald ganz scheitern.

Witwe von IS-Terrorist Cuspert in Hamburg festgenommen

    Die Bundesanwaltschaft hat die Witwe des Berliner Gangsterrappers und späteren IS-Terroristen Denis Cuspert alias Deso Dogg festnehmen lassen. Omaima A., die deutsche und tunesische Staatsangehörige ist, wurde in Hamburg verhaftet.

    Syrien-Rückholung: Schwieriger Umgang mit deutschen IS-Anhängern
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Zwar hat die Bundesregierung vor kurzem Kinder von IS-Anhängern zurückgeholt. Doch weiterhin leben Hunderte Deutsche in einem Lager im syrisch-irakischen Grenzgebiet. Dort besteht die Gefahr, dass sie sich weiter radikalisieren.

    Israel greift Syrien an: Bombardements gegen "Killerdrohnen"
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Israelische Kampfflugzeuge haben iranische Stellungen in Syrien angegriffen, um einen Drohnenangriff zu verhindern. Drei Kämpfer wurden offenbar getötet. Im Libanon sollen indes zwei israelische Drohnen niedergegangen sein.

    Statistik: Jeder Vierte hat einen Migrationshintergrund

      2018 hatten 25,5 Prozent der Menschen in Deutschland einen Migrationshintergrund. Mehr als die Hälfte von ihnen besitzt die deutsche Staatsangehörigkeit. Seit 2017 stieg der Wert leicht an.

      Seehofer will syrische Heimaturlauber abschieben

        Bundesminister Seehofer zieht in Erwägung, syrische Asylbewerber, die nach ihrer Flucht regelmäßig aus privaten Gründen in die Heimat reisen, abzuschieben. Wer in Syrien Urlaub mache, der könne sich nicht darauf berufen, dort verfolgt zu werden.

        Verdacht auf IS-Mitgliedschaft: Frau in Bayern verhaftet

          Die Bundesanwaltschaft hat die Ehefrau eines mutmaßlichen Kämpfers der Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) verhaftet. Sie wurde in Bayern festgenommen und dem Ermittlungsrichter in Karlsruhe vorgeführt. Anschließend kam sie in Untersuchungshaft.

          Flüchtlinge in der Türkei: Erst Solidarität, jetzt Härte

            Mehr als 3,6 Millionen Syrer sind in die Türkei geflohen. Bislang war die Regierung ihnen offen gegenüber aufgetreten. Doch nun setzt Präsident Erdogan auf Härte.

            Gerichtsentscheidung: Deutschland muss IS-Familie zurückholen

              In syrischen Lagern sitzen mehrere deutsche IS-Kämpfer nebst Familie. Auch die Frauen gelten als Sicherheitsrisiko. Nun entschied erstmals ein Gericht: Deutschland muss eine Mutter mit Kindern zurückholen.

              Reaktion auf US-Bitte: Regierung gegen Bodentruppen in Syrien

                Die USA wünschen sich, dass sich Deutschland künftig mit Bodentruppen am Anti-IS-Einsatz in Syrien beteiligt. CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer will darüber diskutieren. Doch die Bundesregierung lehnt den US-Wunsch bereits ab.