BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Merkel zu Besuch bei Erdogan
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Bundeskanzlerin Angela Merkel reist heute in die Türkei. Bei ihrem Treffen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Istanbul gibt es viel zu besprechen: das Flüchtlingsabkommen, der Syrienkonflikt und die Menschenrechte.

Ein Dutzend Schleusungen in Niederbayern aufgedeckt

    Mehr Schleuser als sonst hat die Bundespolizei Passau innerhalb der letzten vier Tage festgenommen. Die Geschleusten waren zum Teil eingepfercht in Kleinwagen. In einem Fall saßen zwei einjährige Kinder unangeschnallt auf einer Autorückbank.

    Merkel trifft Putin: Gemeinsame Bemühungen für Libyen
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Länger als geplant haben sich der russische Präsident Putin und Kanzlerin Merkel in Moskau ausgetauscht. Im Fokus standen aktuelle Krisen, allen voran die Lage in Libyen.

    Machtkampf am Mittelmeer: Erdogans Libyen-Ambitionen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan will so bald wie möglich Truppen nach Libyen schicken - und sich heute vom Parlament die Genehmigung dafür geben lassen. Beobachter warnen vor einer Eskalation.

    Türkei nimmt rund 100 mutmaßliche IS-Anhänger bei Razzien fest
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bei landesweiten Razzien in der Türkei sind zahlreiche mutmaßliche Kämpfer und Anhänger der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) festgenommen worden. Die Einsätze fanden unter anderem in der Hauptstadt Ankara und in Istanbul statt.

    Maas zu Syrien: Mehr Geld und ein Appell

      Deutschland will laut Außenminister Maas weitere Millionen für syrische Flüchtlinge bereitstellen. Mit Blick auf die humanitäre Lage in der Region Idlib forderte er ein Ende der Kämpfe. 235.000 Menschen sind auf der Flucht.

      Angriffe in Nordsyrien: Mehr als 235.000 Menschen fliehen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Seit Wochen fliegen das Assad-Regime und Russland schwere Luftangriffe im Norden Syriens. Binnen kurzer Zeit flohen nach UN-Angaben mehr als 235.000 Menschen von dort. Viele von ihnen benötigen Hilfe.

      Der Überlebenskampf der syrischen Christen
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Im syrischen Bergdorf Maalula entstanden die ersten christlichen Gemeinden. Wärend des Bürgerkriegs griffen Islamisten bewusst christliche Gemeinden an, mit dem Ziel das Christentum auszulöschen. Viele Christen ließen sich aber nicht vertreiben.

      Syrische Provinz Idlib: UN warnen vor humanitärer Katastrophe

        Die Offensive der syrischen Regierung treibt Zehntausende in Idlib in die Flucht. Die UN warnen vor einer humanitären Katastrophe an der Grenze zur Türkei - und fordern einen Stopp der Kämpfe.

        Blick über den Zaun: Erdogans "Sicherheitszone" in Syrien
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        In Nordsyrien erklärte Präsident Erdogan ein besetztes Gebiet zur "Sicherheitszone". Er möchte dort syrische Flüchtlinge aus der Türkei ansiedeln. Inzwischen haben sich die ersten Syrer dort niedergelassen. Doch das Gebiet gilt als nicht sicher.