Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Kurde aus Nürnberg nach 30 Jahren abgeschoben
  • Artikel mit Audio-Inhalten

30 Jahre lebt er gut integriert in Nürnberg, dann wird der Kurde Murat Akgül in die Türkei abgeschoben. Von dort kehrt er trotz Wiedereinreiseverbot zurück. Nun sitzt Akgül in Untersuchungshaft und ist in Hungerstreik getreten.

Syrien: Islamisten kämpfen mit Türkei gegen Kurden
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Bundesregierung liegen nach Informationen von NDR und WDR Erkenntnisse vor, dass islamistische Milizen an der Seite der Türkei in Syrien kämpfen. Diese werden für massive Menschenrechtsverletzungen verantwortlich gemacht.

Nordsyrien Russland sichert Kurden Sicherheit zu

    Die Kämpfer sollen aus Nordsyrien abziehen, aber den kurdischen Zivilisten will Russland Sicherheit garantieren. US-Präsident Trump klopft sich selbst auf die Schulter und hebt die Sanktionen gegen die Türkei auf.

    Nordsyrien: Kurden ziehen sich zurück

      Die Waffenruhe zwischen der Türkei und den Kurden in Nordsyrien war zuletzt brüchig. Vor allem in Ras al-Ain kam es immer wieder zu Gefechten. Jetzt haben sich die Kurden aus dem Ort zurückgezogen.

      Kurden-Demos gegen türkische Militäroffensive bleiben friedlich
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Tausende pro-kurdische Demonstranten haben heute gegen die türkische Militäroffensive in Nordsyrien protestiert. In zehn deutschen Städten fanden Kundgebungen statt, die größte davon in Köln. Auch in Nürnberg gingen rund 750 Menschen auf die Straße.

      Fridays for Future Nürnberg demonstriert auch für Frieden
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Fridays for Future Bewegung in Nürnberg hat erstmals nicht nur für eine andere Klimapolitik demonstriert. Die Protestkundgebung hat sich diesmal auch gegen die türkischen Militärschläge in Nordsyrien gerichtet.

      Waffenruhe in Nordsyrien - Ein Funken Hoffnung
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Türkei hat laut US-Vizepräsident Mike Pence einer fünftägigen Waffenruhe in Nordsyrien zugestimmt. Bei einer dauerhaften Waffenruhe wollen die USA ihre Sanktionen gegen die Türkei aufheben. Auch die Kurden wollen die Feuerpause akzeptieren.

      Wegen Syrien: Zwei Nato-Partner in der Beziehungskrise
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Jahrzehntelang waren die Türkei und die USA enge Partner. Doch seit einigen Jahren kriselt es. Die heftigen Reaktionen in Washington auf die türkische Invasion im Norden Syriens sind das jüngste Beispiel einer gegenseitigen Entfremdung.

      Nordsyrien: Stress zwischen Kurden und Türken auch in Bayern

        Der Konflikt in Nordsyrien wirkt sich auch auf die Beziehungen zwischen Türken und Kurden in Bayern aus. Ausschreitungen bei Demonstrationen, wie in Nürnberg, zeigen: Das Konfliktpotenzial ist groß.

        Pence und Pompeo wollen im Syrien-Konflikt vermitteln
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die US-Regierung fordert von der Türkei ein Ende der Invasion im Norden Syriens und einen sofortigen Waffenstillstand. Ankara allerdings winkt ab. Heute versuchen US-Vizepräsident Pence und Außenminister Pompeo zu vermitteln.