BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Nach Brand: Polizei ermittelt in Kulmbach mit Spürhund | BR24

© News 5

Brand in Freizeitcenter Kulmbach

Per Mail sharen

    Nach Brand: Polizei ermittelt in Kulmbach mit Spürhund

    Nach dem Brand in einem Freizeitcenter in Kulmbach sucht die Polizei nach der Brandursache. Heute sind nun die Sachverständigen des Landeskriminalamtes vor Ort. Dabei komme auch ein Brandmittelspürhund zum Einsatz, so die Polizei.

    Per Mail sharen

    Am frühen Montagmorgen war in dem Freizeitzentrum, in dem sich eine Bowlingbahn, ein Imbiss und die Räume eines Motorradclubs befinden, ein Brand ausgebrochen. Bei den Löscharbeiten waren rund 270 Einsatzkräfte von Feuerwehr, THW, Polizei und Rettungsdienst im Einsatz. Der Brand war wegen der starken Rauchentwicklung sehr schwer zu löschen. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Zur Brandursache gibt es derzeit noch keine Anhaltspunkte. Der Sachschaden soll bei mehreren 100.000 Euro liegen.

    Sendung

    BAYERN 1 am Vormittag

    Von
    • Markus Klingele
    Schlagwörter