| BR24

 
 

Neueste Artikel

Osterfeuer: Feuerwehr in Alarmbereitschaft

Für Ostersonntag und Ostermontag geht der Deutsche Wetterdienst von einem hohen Waldbrandrisiko für zwei Drittel des Freistaats aus. In einigen Regionen wurden Osterfeuer bereits abgesagt. Die Feuerwehr mahnt zu höchster Vorsicht.

Wald- und Feldbrände: Feuerwehren in Ostbayern im Einsatz

Die Osterfeiertage haben für einige Feuerwehren in Niederbayern und der Oberpfalz mit Einsätzen in der Natur begonnen. Es gab mehrere kleine Wald- und Feldbrände.

Anhaltende Trockenheit: Wald- und Flächenbrandgefahr steigt

Feuerwehr und Behörden warnen vor teils erhöhter Gefahr von Wald- und Flächenbränden. Allein in Mittelfranken waren in den vergangenen Tagen dutzende Feuerwehrleute mit Löscharbeiten in Wäldern beschäftigt. Wald-Besucher sind zur Vorsicht aufgerufen.

Erste Waldbrände in Niederbayern - Behörden mahnen zur Vorsicht

Aus Niederbayern werden die ersten, kleineren Waldbrände gemeldet. Wegen der anhaltenden Trockenheit ist die Waldbrandgefahr sehr hoch. Mit Beobachtungsflügen sollen Feuerherde schnell erkannt werden.

Hoher Schaden bei Dachstuhlbrand in Bayreuth

Beim Brand in einem Bayreuther Reihenhaus ist ein Schaden von rund 100.000 Euro entstanden. Laut Polizei wurde auch ein angrenzendes Gebäude beschädigt. Verletzt wurde niemand.

Lkw-Brand auf der A3 verursacht Stau

Auf der A3 bei Aschaffenburg ist am späten Donnerstagabend ein Lkw in Brand geraten. Es kam zu einem kilometerlangen Rückstau im Osterverkehr. Aufgeräumt wurde bis heute Morgen.

Schleichendes Gift PFC – Eine Recherche in drei Folgen

BR-Recherchen zeigen: Deutschlandweit sind Bundeswehr-Standorte mit PFC kontaminiert. Das Umweltproblem durch gesundheitsschädlichen Löschschaum ist größer als bekannt. Der Aufgedeckt-Podcast von BR Recherche/BR Data geht der Sache auf den Grund.

Notre-Dame: Paris ehrt seine Feuerwehr-Helden

"Mut ohne Grenzen" hat die Pariser Bürgermeisterin Hidalgo den Feuerwehrleuten attestiert, die den Großbrand von Notre-Dame bekämpft hatten und damit die Kathedrale vor dem Einsturz bewahrten. Auch Frankreichs Präsident Macron war voll des Lobes.

Waldbrand bei Ebrach gelöscht

Im Gemeindegebiet Ebrach im Landkreis Bamberg ist es heute zu einem kleinen Waldbrand gekommen. Nach Polizeiangaben war eine etwa 1.500 Quadratmeter große Fläche betroffen.

Kripo ermittelt nach Großbrand in Eggenfelden

Nach dem Feuer in einem holzverarbeitenden Betrieb in Eggenfelden dauern die Ermittlungen der Kriminalpolizei an. Der Sachschaden wird mittlerweile mit rund 100.000 Euro deutlich niedriger geschätzt als zunächst angenommen.