BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Heißmann und Rassau als "Kulturerbe Bayern-Botschafter" | BR24

Per Mail sharen

    Heißmann und Rassau als "Kulturerbe Bayern-Botschafter"

    Die Fürther Kabarettisten und Komödianten Volker Heißmann und Martin Rassau werden die ersten "Kulturerbe Bayern-Botschafter". Das hat die gemeinnützige Initiative Kulturerbe Bayern mitgeteilt.

    Per Mail sharen

    Das Duo Heißmann und Rassau werde für seine Verdienste um den Erhalt des Berolzheimerianiums geehrt, in dem sich heute die Comödie Fürth befindet.

    "Sie haben mit ihrem großen Engagement einen wertvollen Beitrag geleistet, das gebaute Erbe in Fürth zu erhalten und einen notleidenden Schatz wieder in echtes, lebendig genutztes Schmuckstück verwandelt." Rudolf Himpsel, Geschäftsführer Kulturerbe Bayern

    Die gemeinnützige Initiative Kulturerbe Bayern kümmert sich um gefährdete denkmalgeschützte Gebäude, die nicht mit öffentlichen Denkmalschutzmitteln erhalten werden können. Die Gebäude sollen mit Ehrenamtlichen instandgesetzt und mit nachhaltigen Nutzungskonzepten dauerhaft der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Die Verleihung der Urkunde als Kulturerbe Bayern-Botschafter erhält das Duo Heißmann/Rassau am 6. Juni in der Comödie Fürth.