BR24 Logo
BR24 Logo
Alles zur Maskenpflicht

Harleyfahrer stirbt auf B27 – Frontalzusammenstoß mit Lkw | BR24

Per Mail sharen

    Harleyfahrer stirbt auf B27 – Frontalzusammenstoß mit Lkw

    Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B27 nahe Veitshöchheim (Lkr. Würzburg) ist heute ein Harleyfahrer ums Leben gekommen. Offenbar hatte der Mann beim Überholen einen entgegenkommenden Lkw übersehen, so die Polizei.

    Per Mail sharen

    Nach bisherigen Polizei-Ermittlungen war eine Gruppe von fünf Motorradfahrern kurz vor 12.00 Uhr von Würzburg in Richtung Karlstadt unterwegs. Kurz nach der zweiten Ausfahrt Veitshöchheim überholte der erste in der Gruppe einen Lkw. An zweiter Stelle befand sich der Harleyfahrer, der ebenfalls zum Überholen ansetzte. Offenbar übersah er den entgegenkommenden Lastwagen und stieß frontal mit ihm zusammen. 

    Mann starb noch an der Unfallstelle

    Der Motorradfahrer erlitt bei dem Verkehrsunfall so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle starb. Der 25-jährige Lkw-Fahrer aus dem Landkreis Kitzingen kam mit dem Schrecken davon. Die B27 ist aktuell komplett gesperrt. Verkehrsteilnehmer werden gebeten, in Retzbach beziehungsweise auf Höhe von Zell auf die andere Mainseite zu wechseln.