Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Furth im Wald: Hagel-Autos werden begutachtet | BR24

© BR/Toni Lauerer

Von Hagel beschädigte Windschutzscheibe

Per Mail sharen

    Furth im Wald: Hagel-Autos werden begutachtet

    Vor einer Woche richtete ein Hagelunwetter in Furth im Wald, Waldmünchen und Eschlkam schwere Schäden an. Ab heute werden in der Further Festhalle Hunderte von hagelgeschädigten Autos begutachtet.

    Per Mail sharen

    Das schwere Hagelunwetter vor einer Woche hat vor allem in Furth im Wald, Waldmünchen und Eschlkam für große Schäden gesorgt, zum Beispiel an Häusern und zahlreichen Autos. Ab heute Früh werden nun in der Further Festhalle Hunderte von hagelgeschädigten Autos begutachtet.

    Versicherungen schicken Gutachter

    Es wird wohl im Halbstundentakt vorangehen: Ein verbeultes Auto nach dem anderen sollen die Gutachter der Versicherungen unter die Lupe nehmen. Fünf hat allein einer der großen deutschen Versicherungskonzerne geschickt, die wohl die ganze Woche damit beschäftigt sein werden, Hageldellen zu zählen und Schadensgutachten zu schreiben. Die Kunden bekommen jeweils einen genauen Termin, so dass es wohl keine Warteschlangen gibt.

    Handwerker im Dauereinsatz

    Auch wegen der zahlreichen Gebäudeschäden sind Gutachter unterwegs und inzwischen auch etliche Handwerker. Rund 30 Betriebe haben sich mittlerweile beim Bürgertelefon gemeldet, die ihre Reparaturdienste anbieten. Die ortsansässigen Handwerker arbeiten fast schon rund um die Uhr, um Dächer wieder dicht zu kriegen, Fenster einzuglasen und Wände zu reparieren.