BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

18 Verletzte nach Massencrash auf A73 | BR24

Video nicht mehr verfügbar

Dieses Video konnte leider nicht geladen werden, da es nicht mehr verfügbar ist.

Weitere Information zur Verweildauer

© BR

18 Verletzte nach Massencrash auf A73

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

18 Verletzte nach Massencrash auf A73

Zu schnell unterwegs: 17 Fahrzeuge sind am Morgen auf der A73 bei Breitengüßbach im Landkreis Bamberg ineinander gekracht. 18 Personen wurden verletzt, zwei von ihnen schwer.

Per Mail sharen

Bei einem Massencrash auf der A73 bei Breitengüßbach sind heute Morgen 18 Personen verletzt worden, zwei davon schwer. Insgesamt waren 17 Fahrzeuge in die Unfälle verwickelt, so die Verkehrspolizei auf Nachfrage des BR. Die Sachschäden summieren sich nach ersten Polizeischätzungen auf deutlich über 100.000 Euro.

Vollsperrung aufgehoben

Die Vollsperrung der Autobahn in Fahrtrichtung Süden (Bamberg/Nürnberg) konnte nach zwei Stunden gegen 9.30 Uhr wieder aufgehoben werden, der Verkehr wurde über die Standspur an den Unfallstellen vorbeigeleitet. Seit 11.00 Uhr ist die Autobahn komplett geräumt.

Zu schnell unterwegs

Die Unfallursachen waren nach ersten Ermittlungen zu hohe Geschwindigkeit und zu geringer Sicherheitsabstand. Witterungseinflüsse spielten keine Rolle.

Sendung

Regionalnachrichten Franken

Schlagwörter