BR Fernsehen - Wir in Bayern


18

Wir in Bayern | Rezept Zander mit Broccoli und Aprikosen-Ingwer-Chutney

Broccoli schmeckt langweilig? Nicht bei Diana Burkel! Sie macht ihn frühlingsfrisch und serviert das Gemüse gebraten mit Sardellen und roh als Salat. Die Beilagen sind gebratener Zander und ein Aprikosen-Ingwer-Chutney.

Stand: 04.05.2020 | Archiv

Zander mit Broccoli und Aprikosen-Ingwer-Chutney Format: PDF Größe: 166,5 KB

Rezept für 4 Personen

Zander

  • 4 Zanderfilets à 150 g
  • 1 Bio-Zitrone
  • 1 Knoblauchzehe, geschält, gerieben oder geschnitten
  • grobes Meersalz, Pfeffer
  • 4 EL Öl
  • 2 EL Butter
  • 1 TL Korianderkorn, gemörsert

Zubereitung
Die Haut der Zanderfilets mehrmals mit einem scharfen Messer der Länge nach einschneiden. Die Schale einer halben Bio-Zitrone abreiben und den Saft der kompletten Zitrone auspressen. Die Hälfte des Saftes wird für den Zander benötigt, der Rest für das Chutney. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Zanderfilets mit grobem Meersalz und Pfeffer würzen. Filets erst auf der Hautseite braten, bis noch ein Drittel rohes Fleisch zu sehen ist, dann wenden. Butter in die Pfanne geben. Knoblauch und Zitrone zugeben und den Zander damit übergießen.

Broccoli

  • 400 g Broccoli
  • 1 Knoblauchzehe, geschält
  • 1 rote Chilischote
  • 2 Sardellenfilets, eingelegt in Salz
  • Salz
  • 2 EL Mandelstifte
  • 4 EL Öl

Zubereitung
Broccoli putzen und in Röschen teilen. Broccolistrunk schälen und in Stifte schneiden. Salz von den Sardellenfilets waschen. Knoblauchzehe, Chilischote und Sardellenfilets hacken. Mandeln in einer beschichteten Pfanne mit etwas Öl goldbraun rösten und herausnehmen, Mandelöl danach auffangen und für den Salat zur Seite stellen. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Broccoli darin scharf anbraten. Knoblauch, Chili und Sardellen zugeben und zwei Minuten mitbraten. Dann die Mandeln untermischen.

Aprikosen-Ingwer-Chutney

  • 200 g Dosen-Aprikosen
  • 200 g getrocknete Aprikosen
  • 1 Knoblauchzehe, geschält
  • 100 g Zwiebel, geschält
  • 1 EL Ingwer, gerieben
  • 2 EL Öl
  • 30 g brauner Zucker
  • 2 EL Weißweinessig
  • 3 EL Zitronensaft
  • 100 ml Orangensaft

Zubereitung
Beide Aprikosensorten fein würfeln. Knoblauch und Zwiebel fein würfeln. Alles in einem Topf in Öl glasig dünsten. Mit Zucker bestreuen. Weißweinessig und Orangensaft zugießen und den Ingwer zugeben. Bei kleiner bis mittlerer Hitze ca. 20-30 Minuten einkochen lassen, dabei öfter umrühren. Mit Salz und Zitronensaft abschmecken.

Broccolisalat

  • 1 Handvoll Broccoli, geraspelt
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Salz
  • Mandelöl (Zubereitung s.o.)

Zubereitung
Geraspelten Brokkoli mit Salz, Zitronensaft und Mandelöl zum Salat anmachen.

Anrichten
Zander mit zweierlei Broccoli und Aprikosen-Ingwer-Chutney auf Tellern anrichten und gleich servieren.

Diana Burkel wünscht Ihnen guten Appetit!


18