BR Fernsehen - Wir in Bayern


13

Wir in Bayern | Rezept Apfel-Jakobsmuschel-Maronen-Türmchen

Mit Christian Sauer startet die "Wir in Bayern"-Weihnachtsmenü-Woche. Als Vorspeise hat sich Christian etwas ganz Besonderes ausgedacht. Er baut ein Türmchen aus Schichten von Filoteig, Marone, Jakobsmuschel und Apfel.

Stand: 11.12.2020 | Archiv

Apfel-Jakobsmuschel-Maronen-Türmchen Format: PDF Größe: 174,11 KB

Rezept für 4 Personen

Jakobsmuscheln

  • 8 Jakobsmuscheln
  • Olivenöl
  • ½ EL Butter
  • etwas Thymian
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Vanilleschote
  • Salz

Zubereitung
Die Jakobsmuscheln scharf in Olivenöl anbraten. Nach ca. 30 Sekunden Hitze wegnehmen. Die Butter mit Thymian, Knoblauchzehe und Vanille vermischen und die Muscheln ca. 2 Minuten darin ziehen lassen. Mit Salz würzen.

Apfel

  • 2 kleine Äpfel, süß sauer, knackig
  • 1 Zitrone
  • 1 EL Apfelbalsamico

Zubereitung
Äpfel schälen, in feine Würfel schneiden und mit Zitrone und Balsamico abschmecken.

Maronenmousse

  • ca. 100-150 g Maronen, vorgekocht
  • 1 Schalotte, geschält, fein gewürfelt
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Sahne
  • 50 ml Sherry
  • 1 EL Butter
  • Salz, Zucker
  • 1 Sahnespender + 2 Kapseln

Zubereitung
Schalotte in Butter anschwitzen. Maronen zugeben und mit Sherry ablöschen. Gemüsebrühe und Sahne zugeben und einmal aufkochen lassen. Mit Salz und Zucker abschmecken und ganz fein mixen. In einen Sahnespender geben und zwei Kapseln eindrehen.

Filoteig

  • 2 Blätter Filoteig
  • 1 EL Butter

Zubereitung
Filoteig mit Butter bepinseln und bei 200 Grad Umluft ca. 2-3 Minuten backen.

Garnitur

  • Blätter von Bittersalaten

Anrichten
Zum Anrichten je ein paar Apfelwürfel in einen Servier- oder Ausstechring von ca. 8 cm Durchmesser geben. Die Jakobsmuscheln je in 3 Scheiben schneiden und darauflegen. Mit je einem willkürlich gebrochenen Stück Filoteig bedecken. Dann nochmal je eine Schicht Apfel, Jakobsmuschel und Filoteig auftragen und zum Schluss mit der Maronenmousse bedecken. Wer möchte, mit Bittersalatblättern garnieren.

Viel Spaß beim Nachkochen wünscht Ihnen Christian Sauer!


13