BR Fernsehen - Wir in Bayern


33

Wir in Bayern | Rezept Schweinefilet mit Aubergine und Minzjoghurt

Aus zwei mach eins, das ist die raffinierte Idee von Diana Burkel. Sie vereint Fleisch und Beilage zu Schweinefilet mit knuspriger Kartoffelhaube. Ergänzt wird diese "Zusammenführung" mit zweierlei Auberginen und Minzjoghurt.

Published at: 7-7-2022 2:40 nachm. | Archiv

Wir in Bayern | Rezept: Schweinefilet mit Aubergine und Minzjoghurt

Schweinefilet mit Aubergine und Minzjoghurt File format: PDF Size: 175,2 KB

für 4 Personen

Auberginenpüree

  • 2 Auberginen
  • 1 Knoblauchzehe, geschält
  • 2 TL Zitronensaft
  • 1 EL gerösteter Sesam
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Zitronenthymian, fein geschnitten
  • Salz

Zubereitung
Auberginen mehrmals mit einer Gabel oder einem kleinen Messer einstechen und auf ein Blech legen. Im heißen Ofen bei 250 Grad Ober-/Unterhitze auf der mittleren Schiene 40 Minuten backen und kurz abkühlen lassen. Auberginen längs halbieren, das Innere herauskratzen und mit Olivenöl, Knoblauch und Sesam cremig mixen. Auberginenpüree mit Zitronensaft und Salz würzen. Zitronenthymian unterheben.

Gebratene Aubergine

  • 1 EL Sojasoße
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Honig
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Aubergine (ca. 450 g)

Zubereitung
Sojasoße, Honig und Zitronensaft verrühren. Aubergine in ca. 3 cm dicke Scheiben schneiden. Auf den Schnittflächen überkreuz einritzen. Auberginen in Olivenöl bei mittlerer Hitze mit Deckel 4 bis 5 Minuten auf jeder Seite goldbraun braten. Überschüssiges Öl, falls vorhanden, mit einem Küchentuch aufsaugen. Marinade in die Pfanne geben und die Auberginen darin glasieren.

Schweinefilet

  • 600 g Schweinefilet
  • 6 EL Rapsöl
  • Salz, Pfeffer
  • 300 g Kartoffeln
  • 2 Eier
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 Msp. Knoblauch

Zubereitung
Filet in gleich große Stücke schneiden. Fleisch würzen und rundherum scharf anbraten. Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Kartoffeln schälen und raspeln, dann in ein Geschirrtuch geben. Kartoffelwasser herausdrücken und auffangen, denn nach wenigen Minuten setzt sich die Kartoffelstärke am Boden ab. Wasser abgießen und die Stärke wieder zu den Kartoffeln geben. Eier, Knoblauch und Kümmel unterheben und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann die Masse komplett auf dem Fleisch verteilen, ca. 1 cm dick. Dann für 10 bis 15 Minuten in den Ofen, bis es goldbraun gebacken ist.

Minzjoghurt

  • 200 g Joghurt, fett
  • Abrieb von ½ Zitrone
  • 1 kleiner Bd. Minze, feinst geschnitten
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung
Alle Zutaten miteinander verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Anrichten
Schweinefilet mit dem Auberginenpüree, gebratenen Auberginen und Minzjoghurt auf Tellern anrichten und gleich servieren.

Diana Burkel wünscht Ihnen einen guten Appetit!


33