Bayern 2

Lesungen auf Bayern 2

radioTexte Lesungen auf Bayern 2

Stand: 16.12.2017

Wir lassen lesen. Literatur fürs Ohr. Spannende Romane, bejubelte Autoren und Entdeckungen. "radioTexte", die Lesungen, bieten mit den Stimmen renommierter Schauspieler/Innen Bücher zum Hören und Weiterlesen.
Am Donnerstag Klassiker im Zwiegespräch mit heute, am Dienstag Briefe, Essays, Memoiren und "nemo", das Hörerrätsel. "Das offene Buch" am Sonntag präsentiert neue Bücher und ihre Autoren.

Aktuell

Bachtyar Ali | Bild: Hama Karim Khasraw zum Audio mit Informationen Bachtyar Ali und sein neuer Roman "Für mich als Autor ist Schönheit wichtiger als Wahrheit"

Bachtyar Ali ist Kurde, vor 20 Jahren kam er als Flüchtling nach Deutschland. Sein Roman "Die Stadt der weißen Musiker" erzählt von den realen Grausamkeiten der jüngeren Geschichte - mit den Mitteln eines orientalischen Märchens. [mehr]


Bayerische Revolution
November 2018 | Bild: picture-alliance/dpa Morgen | 21:05 Uhr Bayern 2 zum Video mit Informationen "Träumer" von Volker Weidermann Als die Dichter die Macht übernahmen

Revolution in München – und alle sind vor Ort: Ernst Toller, Erich Mühsam, Oskar Maria Graf, Thomas Mann... Davon erzählt Volker Weidermann in "Träumer". Wir haben mit ihm über die Revolution der Dichter gesprochen. [mehr]


Der diesjährige Literaturnobelpreisträger Kazuo Ishiguro gibt am 06.12.2017 an der Schwedischen Akademie in Stockholm (Schweden) eine Pressekonferenz. Am 07.12.2017 hält er die traditionelle Nobelpreis-Rede und am 10.12.2017 nimmt er bei einer feierlichen Zeremonie in Stockholm den Nobelpreis für Literatur entgegen. Foto: -/Kyodo/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ | Bild: dpa-Bildfunk zum Audio mit Informationen Nobelpreis-Rede Kazuo Ishiguro hält Appell an die Literaturwelt

Kazuo Ishiguro hat den Literaturnobelpreis 2017 erhalten. Der Schriftsteller habe Romane von großer emotionaler Kraft geschrieben, begründete die Schwedische Akademie ihre Wahl. Ishiguros Nobelrede war ein flammender Appell. [mehr]

Zum Nachhören

Ulrich Matthes | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Ein großer Sprachzauberer Ulrich Matthes liest Kazuo Ishiguro

Schon mit zehn Jahren hat der Ausnahmeschauspieler in TV-Serien mitgewirkt, Ende der 60er synchronisierte er John-Boys jüngeren Bruder Jason in der amerikanischen Kultserie "Die Waltons". Trotzdem wollte er Lehrer werden, studierte Germanistik. Erst Martin Held konnte den jungen Matthes überreden, eine künstlerische Laufbahn einzuschlagen. [mehr]