Bayern 2 - radioWissen

Marie von Bayern Links & Literatur

Stand: 10.03.2015 | Archiv

Links

Landesausstellung 2014

Das Haus der Bayerischen Geschichte informiert:

Schloss Neuschwanstein

Neuschwanstein gehört heute zu den meistbesuchten Schlössern und Burgen Europas. Rund 1,3 Millionen Menschen jährlich besichtigen "die Burg des Märchenkönigs":

Schloss Linderhof

Bereits 1868 entwickelte Ludwig II die ersten Bauprojekte für Linderhof:

Schloss Herrenchiemsee

1873 erwarb König Ludwig II. von Bayern die Herreninsel als Standort für sein Neues Schloss Herrenchiemsee. Als Abbild von Versailles sollte dieses Schloss ein "Tempel des Ruhmes" für König Ludwig XIV. von Frankreich werden:

Ludwig II.

Gut bebilderte, mit Musik unterlegte Seite, hauptsächlich zum Leben Ludwigs II. und seines Bruders Otto. (Beide Söhne von Marie von Preußen).

Literatur

  • Dirrigl, Michael: Maximilian II., König von Bayern 1848 – 1864. Teil 1 und 2. Heinrich Hugendubel Verlag, München, 1984
  • Fischer, Ernst u. Kratzer, Hans (Hrsg.): Unter der Krone 1806 – 1918. Das Königreich Bayern und sein Erbe Süddeutsche Zeitung Edition 2006
  • Franz, Eckhart G.: Das Haus Hessen. Eine europäische Familie. Verlag Kohlhammer, 2006
  • Heindl, Hannes: Marie - Königin von Bayern, Mutter Ludwigs II. Eigenverlag Herpich & Sohn, München, 1989
  • Müller, Wolfgang: Schottenkaro und Bayernraute. Geschichten aus der bayerischen Geschichte. Stiebner Verlag, München, 2004
  • Panzer, Marita A. u. Plößl: Elisabeth Bavarias Töchter. Frauenporträts aus fünf Jahrhunderten. Verlag Friedrich Pustet, Regensburg, 1997
  • Schad, Martha: Bayerns Königinnen. Piper, München 2005
  • Manfred Berger: Marie Friederike Franziska Hedwig. In: Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon (BBKL). Band 24, Bautz, Nordhausen 2005