Bayern 1


12

Virus im Facebook Messenger Auf diese Nachricht sollten Sie nicht klicken

Wenn Sie diese Nachricht im Facebook-Messenger bekommen, sollten Sie auf keinen Fall auf den Link klicken.

Stand: 24.08.2017

Ein Mann hält ein Smartphone mit der Messenger-App in der Hand.  | Bild: picture-alliance/dpa

Über den Nachrichtendienst Messenger von Facebook verbreitet sich gerade ein geschickt getarnter Virus, durch den persönliche Daten und Passwörter abgegriffen werden.

Das Gemeine: Der Virus versteckt sich hinter einem Link, der Ihnen von einem Ihrer Kontakte bei Facebook geschickt wird. Vor und hinter der Nachricht steht neben dem Link sogar Ihr Name.

Hinter dieser Nachricht versteckt sich der Virus:

Wer auf den Link klickt wird aufgefordert, eine Software zu installieren - angeblich, um das Video hinter dem Link anzusehen. Tatsächlich versteckt sich dahinter aber sogenannte Malware, die Ihre Daten und Passwörter abgreift. Mit dem Klick auf den Link werden Sie selbst zum Versender, die Nachricht geht dann automatisch weiter an Ihre Kontakte und infiziert im schlimmsten Fall auch deren Geräte.

Wie kann ich mich schützen?

  • Klicken Sie nicht auf den Link.
  • Installieren Sie nie Software, die Sie nicht kennen.
  • Sorgen Sie dafür, dass Ihre Passwörter sicher sind.
  • Eine Zwei-Faktor-Identifizierung ist sinnvoll: Dann geben Sie neben dem Passwort auch noch eine PIN ein, den Sie per SMS bekommen.
  • Warnen Sie Ihre Freunde, damit auch Sie nicht auf den Link klicken.

12