Bayern 1


14

Reiserücktrittsversicherung Worauf Sie achten müssen

Eine Reiserücktrittversicherung kann sich lohnen. Doch viele schließen etwas völlig anderes ab, als sie denken. Welche Stolperfallen Sie unbedingt vermeiden sollten.

Stand: 18.07.2017

Sinnvoll oder nicht: Reiserücktrittversicherung. | Bild: mauritius-images

Ist eine Reiserücktrittsversicherung sinnvoll?

"Die Versicherung lohnt sich, wenn Sie mindestens einmal im Jahr in Urlaub fahren", sagt Sascha Straub, Versicherungsexperte der Verbraucherzentrale Bayern. Ob Sie die Versicherung brauchen oder nicht, hängt aber immer vom Wert der geplanten Reise ab.

Wenn Sie mit dem Auto ein paar Tage in Bayern unterwegs sind, zahlen sie wahrscheinlich weniger, als auf einer dreiwöchigen Rundreise durch die USA. Also vor dem Abschluss immer die Kosten überschlagen. Grundsätzlich sagt Sascha Straub: "Es gibt keine Reiserücktrittsversicherungen, die sehr gut sind. Aber durchaus gute und ordentliche."

Wann hilft die Reiserücktrittsversicherung?

Die Reiserücktrittsversicherung springt ein, wenn Sie die gebuchte Reise nicht antreten können. In einem Versicherungspaket sollte aber auch immer eine Reiseabbruchversicherung enthalten sein - die hilft, wenn Sie vorzeitig abreisen müssen. Da die Versicherer sehr unterschiedliche Konditionen anbieten, sollten Sie unbedingt die Tarife vergleichen.

Versicherungsexperte Sascha Straub.

Viele schließen bestimmte Krankheiten und Notfälle aus. "Achten Sie darauf, dass die Versicherung auch bei Schwangerschaft, chronischen Krankheiten, Arbeitsplatzverlust oder -wechsel zahlt", sagt Straub. Zwar mangele es bei vielen Angeboten an Transparenz. Angebote der "Stiftung Warentest" könnten da aber weiterhelfen. Außerdem sollte der Versicherer Mitglied beim Versicherungsombudsmann sein, damit Sie im Zweifelsfall nicht sofort einen Anwalt einschalten müssen.

Ob die Versicherung zahlt oder nicht, hängt aber auch immer vom Kleingedruckten ab. Ein Münchner, dessen Blindenhund krank wurde und der deshalb die geplante Reise auf die Kanaren nicht antreten konnte, bekommt die Stornokosten nicht erstattet. Das Münchner Amtsgericht urteilte, der Fall sei nicht im Kleingedruckten aufgeführt - auch wenn der Mann auf die Hilfe seines Hundes angewiesen ist.

Bis wann kann ich die Versicherung abschließen?

Bei den meisten Versicherern ist die Frist für den Abschluss 30 Tage vor Reiseantritt, es gibt aber auch andere Regelungen.

Wie Sie für Ihren Urlaub die passenden Hotels finden.

Wieviel Geld kann ich von der Versicherung erwarten?

Die Versicherung übernimmt die Stornokosten der Reise, also das, was Sie vom Veranstalter nicht zurückbekommen würden. "Bei einer seriösen Reiserücktrittsversicherung geben Sie vorher den zu versichernden Betrag an", sagt Straub. Sie schätzen also quasi wie hoch ihr Reisebudget ist.

Wer einen Reisewert von 3000 Euro versichern will, muss pro Jahr mit etwa 110 bis 150 Euro für die Versicherung rechnen. In manchen Verträgen steht ein Selbstbehalt. Sascha Straub sagt allerdings: "Das lehnen wir ab." Eine Versicherung lohne sich dann kaum noch.

Für welchen Zeitraum gilt die Versicherung?

"Bis vor wenigen Jahren war das der Klassiker, dass Sie jeweils eine Reise versichert haben“, sagt Straub. Mittlerweile seien viele Versicherer auf Jahresverträge umgestiegen. Wer auf einem Flugportal noch einen "Reiserücktrittschutz" abschließt, hängt oft in der Kostenfalle, weil sich dahinter ein Jahresvertrag verbirgt.

Sascha Straub warnt, dass diese Pakete meist teure Lockangebote mit wenig Service sind. "Schließen Sie das nicht ab", sagt er. Wer eine einzelne Reise versichern will, kann das noch immer im Reisebüro tun.

Wer eine Reiserücktrittsversicherung abschließen will, sollte deshalb auch zunächst überprüfen, ob er das nicht vielleicht schon im vergangenen Jahr getan hat.

Zahlt die Reiserücktrittsversicherung bei einer Absage aus Angst vor Terror?

Ein Mann wartet am Gepäckband auf seinen Koffer. | Bild: colourbox.com zum Artikel Fluggepäck verloren Wenn der Koffer allein auf Reisen geht

Kommt der Koffer nach dem Flug beschädigt oder gar nicht am Urlaubsort an, ist der Ärger groß. Was Sie bei Verlust oder Beschädigung Ihres Gepäckstücks tun sollten und wann Ihnen eine Entschädigung zusteht. [mehr]

Unterschiedlich. Nach einem Anschlag zahlen manche, aber längst nicht alle Versicherer. "Bei Terrorgefahr oder der Angst davor leider nicht, außer es besteht eine offizielle Reisewarnung", sagt Straub.

Durch die veränderte Situation in vielen Urlaubsländern könnte sich das aber zukünftig ändern. "Da werden die Versicherer jetzt auch nachziehen müssen, die neuen Tarife werden da sicher darauf reagieren", sagt Straub. Für die kommenden Sommerferien ist damit aber noch nicht zu rechnen.

Fazit: Die Reiserücktrittsversicherung lohnt sich nicht immer - vor allem weil in den Tarifen viele Stolperfallen versteckt sind. Ein guter Vergleich ist da sinnvoll. Und: "Wenn Sie vor dem Urlaub noch eine Versicherung abschließen wollen, dann eine Auslandskrankenversicherung", sagt Sascha Straub. "Die braucht jeder, der ins Ausland fährt!"

Worauf Sie bei einem Urlaub mit Hund achten sollten und welche Impfungen wirklich notwendig sind, haben wir hier zusammengefasst.


14

Keine Kommentare mehr möglich. Hinweise zum Kommentieren finden Sie in den Kommentar-Spielregeln.)

Kroner Birgit, Dienstag, 18.Juli, 10:43 Uhr

3. SOMMER OF mUSIC

Entschuldigung wen ich mich hier melde, aber ich suche verzweifelt seit ca10 Minuten die Internet-Adresse bei der man sich bewerben kann für "Sommer of Music". Ich möchte mich auch gleich im voraus für Ihre Hilfe bedanken.
Ihre treue Hörerin aus Burgau

BR24: http://www.br.de/radio/bayern1/inhalt/musik/bayern-1-summer-of-music-104.html Dieser Kommentar wurde von der BR-Redaktion entsprechend unseren
Kommentar-Richtlinien bearbeitet.

Datraton, Montag, 04.Juli, 23:26 Uhr

2. Rücktrittsversicherung

Die beste Rücktritts- oder Umbuchung versicherung hat Flüge.de. Hier habe ich vor 4 Jahren für 14 € eine Umbuchungsversicherung abgeschlossen um
später zu erfahren, dass dieser Flug nicht umbuchbar ist. Es wurde also eine Versicherung ohne jeglichen Versicherungsschutz verkauft.

Hannelore Schwartz, Montag, 04.Juli, 15:21 Uhr

1. Reiserückversicherung

Sehr geherte Damen und Herren, ich muß Ihrem Herrn Straub widersprechen, wenn er behauptet, es gibt keine sehr gute Versicherung. Ich arbeite seit 31 jahren mit der Europäischen Reiseversicherung zusammen, die in meinen Augen der Porsche unter den Versicherungen ist.Hier gibt es keine versteckten Hintertürchen und die Prämien liegen unten den von Hr. Straub genannten. MAn sollte sowieso immer zu einem Spezailisten gehen und sich im Reisebüro beraten lassen, Wir weisen den Kunden auf alle Versicherungsleistungen hin und es gibt im Schadensfalle nie Probleme! Eine Reiserückversicherung lohnt sich immer, insbesondere die Jahresversicherung, dann ist auch der Kurzurlaub mitversichert! Beset Grüße Ihre H.Schwartz