Bayern 1


4

Pflanzschilder So bemalen Sie Pflanzsteine für Ihr Gemüsebeet

Was habe ich wo ausgesät? Steine sind schnell bemalt und als Pflanzmarkierung immer wieder nutzbar. Diese Farben können Sie verwenden.

Stand: 28.04.2021

Bemalte Pflanzsteine | Bild: Miro Weber, BR

Glatte, flache Steine sind schnell gesammelt, wenn man unterwegs ist. Es macht sehr großen Spaß, sie zu bemalen.

Ob Sie Ihre Steine mit dem Gemüse selbst oder nur mit farbigen Mustern plus Gemüsename schmücken - schöne Hingucker in Ihrem Beet sind diese bunten Pflanzmarkierungen auf Kieseln auf jeden Fall.

Steine bemalen für draußen - welche Farben

Zuallererst sollten Sie Ihre Steine gründlich säubern und trocknen. Wenn die Steine eine sehr raue Oberfläche haben, etwas mit feinem Schleifpapier glätten. Sie können die Steine danach mit Plakafarben, Acryllack oder Acrylfarbe bemalen. Diese Farbarten sind nach dem Trocknen wasserfest und lichtbeständig. Wer lange an seinen Steinen fürs Gemüsebeet Freude haben will, lackiert sie noch mit einem umweltfreundlichen Klarlack.

Gemüsesteine als Pflanzschilder beschriften - geht gut mit Acrylstiften

Für das Beschriften der Steine eignen sich Acrylmalstifte am besten, mit ihnen kann man auch problemlos schreiben und auch sie sind nach dem Trocknen wasserfest. Aber auch mit einem dünnen Pinsel gelingen zumindest Druckbuchstaben auf den Steinen.


4