Bayern 1


26

Nusszopf Rezept für Hefezopf mit Nussfüllung

Wenn man einmal die "Schnitttechnik" raus hat, ist so ein Nusszopf aus Hefeteig ein schnelles und unfassbar leckeres Backwerk - mit diesem Rezept klappt es bestimmt.

Stand: 23.01.2019

Ein frisch gebackener Nusszopf aus Hefeteig liegt auf einem Holzbrett | Bild: BR

Den Hefeteig wie hier beschrieben zubereiten.

Nusszopf zubereiten

Zutaten Nussfüllung:

150 g Haselnüsse (ganz oder gemahlen)
50 g Walnüsse
100 g Mandeln (gehackt oder gemahlen)
180 ml Milch
60 g brauner Zucker
40 g weißer Zucker
1 Pkg Vanillezucker
eine Pise Salz
1 Ei, getrennt

50 g Butter, geschmolzen

Den Ofen auf 200 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Dann die Nüsse auf ein Backblech verteilen und im Ofen etwa 5 Minuten rösten, bis sie ein wenig Farbe angenommen haben. Geben Sie die Nüsse danach entweder in den Küchenmixer oder in einen Beutel und hauen ein paar Mal mit dem Nudelholz drauf, um sie zu zerkleinern. Den Ofen derweil auf 170 Grad runterschalten.

Die restliche Milch dann mit den gehackten Nüssen und dem gesamten Zucker in einem Topf kurz aufkochen, vom Herd nehmen, kurz etwas abkühlen lassen. Eine Prise Salz, etwas Zimt sowie das Eiweiß daruntermischen. Das übrige Eigelb mit zwei Esslöffeln Milch vermischen.

Den Hefeteig zu einem großen Rechteck ausrollen. Mit der geschmolzenen Butter bestreichen, dann die Nussmischung daraufgeben. Von der langen Seite her vorsichtig einrollen, dann etwa 20 Minuten gehen lassen.

Wie macht man einen Nusszopf?

Ganz einfach: Sie schneiden den Nusszopf der Länge in zwei Teile, lange Schlangen sozusagen. Noch einfacher geht es, wenn Sie erst die eine Hälfte schneiden, dann die beiden Schlingen abwechselnd übereinander legen, und dann bei der anderen Hälft genauso verfahren.

Facebook-Vorschau - es werden keine Daten von Facebook geladen.

BAYERN 1

Klassischer Nusszopf selbstgemacht😋 Mit dieser Flechttechnik klappt es super: Unser Nusszopf ist himmlisch locker und schön saftig. 😋 Das Rezept zum Nachlesen und einen genialen Trick für den besten süßen Hefeteig haben wir hier 👉 https://www.br.de/radio/bayern1/nusszopf-100.html 👈Gepostet von BAYERN 1 am Freitag, 1. Februar 2019

Zuletzt bestreichen Sie Ihren Nusszopf, der jetzt ruhig etwas rustikal aussehen darf, mit der Eigelb-Milch Mischung. Bei 170 Grad Ober- und Unterhitze für etwa 45 Minuten backen. Sollte der Teig zu braun werden, können Sie ihn mit etwas Alufolie abdecken. Lassen Sie es sich schmecken!


26