Bayern 1


7

Internetgeschwindigkeit messen Wie schnell ist Ihr Internet wirklich?

Nicht immer stimmt die Geschwindigkeit der Internetverbindung mit der im Vertrag angegebenen überein. So messen Sie Ihre Internetgeschwindigkeit.

Stand: 18.01.2018

Eine Frau surft mit ihrem Laptop an einem Tisch im Internet.  | Bild: mauritius-images

Bereits seit 2015 bietet die Bundesnetzagentur (BNA) Verbrauchern die Möglichkeit die Geschwindigkeit ihrer Internetverbindung zu testen. Laut dem aktuellen Jahresbericht, den die BNA auf Basis der Messungen veröffentlicht, erhalten 71,6 Prozent der Nutzer mindestens die Hälfte der im Vertrag vereinbarten Geschwindigkeit.

Mit mindestens der vollen Geschwindigkeit oder sogar noch schneller surfen dagegen nur 12 Prozent im Internet.

"Auch im aktuellen Berichtsjahr haben Endkunden insofern oftmals nicht die vertraglich vereinbarte maximale Datenübertragungsrate erhalten."

Breitbandmessung Jahresbericht 2016/2017, Bundesnetzagentur

Wie kann ich meine Internetgeschwindigkeit messen?

Sie können die Geschwindigkeit ihrer Internetverbindung sowohl mobil auf Ihrem Smartphone als auch bei Ihrem Internetanschluss zuhause messen.

Für die Messung zuhause klicken Sie auf diesen Link der Bundesnetzagentur: breitbandmessung.de. Um die Messung zu starten, müssen Sie zunächst einige Fragen zu Ihrem Internetanbieter und der vertraglich vereinbarten Geschwindigkeit beantworten. Es lohnt sich also, diese Angaben kurz nachzuschlagen.

Wenn Sie auf diese Art Ihre Internetgeschwindigkeit messen, ist das allerdings immer eine Momentaufnahme. Zu Stoßzeiten, wie zum Beispiel abends, kann die Geschwindigkeit deutlich niedriger sein als mitten in der Nacht, wenn deutlich weniger Menschen das Internet nutzen. Daher sind mehrere Messungen zu verschiedenen Zeitpunkten über einen längeren Zeitraum empfehlenswert.

Internetgeschwindigkeit Smartphone messen

Auch die mobile Internetgeschwindigkeit lässt sich kostenlos messen. Hierfür müssen Sie allerdings eine App installieren. Diese finden Sie für Android hier und für iPhone über diesen Link.

Was mache ich, wenn meine Internetverbindung zu langsam ist?

Die Verbraucherzentrale empfiehlt, den Anbieter schriftlich zu einer Nachbesserung aufzufordern und eine Frist von ein bis zwei Wochen zu setzen. Dem Schreiben sollten Sie ein Protokoll der Messergebnisse an verschiedenen Tagen beilegen.

Wenn sich auch nach wiederholter Aufforderung nichts ändert, können Sie Ihren Vertrag fristlos kündigen.


7