Bayern 1 - Experten-Tipps


50

Avocado-Rezepte Zwei Rezept-Ideen für Avocados

Frühlingshaft frisch und dazu noch sehr gesund ist das Gericht, das sich BAYERN 1 Sternekoch Alexander Herrmann für Sie ausgedacht hat. Und der Herd kann auch kalt bleiben.

Stand: 31.01.2019

Auf einem Teller ist eine geschälte, aufgeschnittene Avocado und eine Avocadocreme zu sehen. | Bild: mauritius-images

Zutaten

  • 2 Hass-Avocados
  • 6-8 Kirschtomaten
  • 100 g Erdnüsse, geschält, ungesalzen
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Rosmarinzweige
  • 1 Thymianzweig
  • 1 Limette
  • 1 TL Wasabipaste (oder alternativ 1-2 EL Tafelmeerrettich)
  • 1 EL Crème fraîche
  • 2 EL Weizendunst
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Weißweinessig
  • Olivenöl
  • Salz
  • Zucker
  • verschiedene Frühlingskräuter zum Anrichten

Zubereitung der Avocadocreme

Die Kirschtomaten blanchieren und anschließend die Haut abziehen. Brühe und Essig zusammen mit Thymian, einer Prise Salz und einer kleinen Prise Zucker in einem Topf leicht erwärmen, die Kirschtomaten hineingeben, vom Herd nehmen, mit Frischhaltefolie abdecken und einen Tag ziehen lassen.

Schalotten schälen, in feine Würfel schneiden, kurz in gesalzenem Wasser blanchieren, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

Erdnüsse in einer Auflaufform im Backofen bei 160°C Umluft ca. 12-15 Minuten hellbraun rösten.

Avocado schälen

Die Zutaten - Avocado und viel Gemüse

Eine Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch aus der Schale heben.

Dies funktioniert besonders einfach, wenn man die Avocadohälften entlang des Randes eines Wasserglases drückt, sodass das Fruchtfleisch ins Glas gleitet und die Schale außen bleibt.

Avocadofleisch mit dem Saft einer Limette oder Zitrone, dem Wasabi (oder Tafelmeerrettich) und der Creme Fraiche mit der Gabel cremig drücken oder mit dem Zauberstab zermixen und mit Salz abschmecken.

Zubereitung der gebratenen Avocadoscheiben

Die andere Avocado halbieren und ebenfalls den Kern und das Fruchtfleisch aus der Schale heben. Das Fruchtfleisch in Spalten schneiden, in Weizendunst wenden und zusammen mit einem großen Schuss Olivenöl, Rosmarinnadeln und einer halbierten Knoblauchzehe in einer großen, beschichteten Pfanne braten und mit einer Prise Salz würzen. Anschließend die Erdnüsse mit in die Pfanne geben, durchschwenken und einen kurzen Moment in der Pfanne ruhen lassen.

Bayern 1-Sternekoch Alexander Herrmann

Einen Schuss Essigsud, in dem die Tomaten eingelegt waren, mit den blanchierten Schalottenwürfeln und etwas Olivenöl zu einer Vinaigrette verrühren.

Die Avocadocreme auf Tellern anrichten, die gebratenen Avocadospalten samt den gerösteten Erdnüssen darauf verteilen, die Kirschtomaten dazwischensetzen, alles mit der Vinaigrette umträufeln und mit reichlich Frühlingskräutern garnieren.

Alexander Herrmann wünscht Ihnen einen guten Appetit!


50