Bayern 1 - Experten-Tipps


98

Glühwein Rezept Rahmglühwein

Endlich ist es wieder Zeit für guten Glühwein! Probieren Sie unser Rezept für Rahmglühwein zum selbermachen. Er wärmt Herz, Hände und Seele.

Stand: 22.10.2018

Glühwein | Bild: colourbox.com

Glühwein selber machen

1 l Weißwein
0,5 l weißer Portwein
0,5 Sahne
1 Stange Zimt
½ Schote Vanille
1 Stern Anis
1 Stk. Orange
1 Stk. Zitrone
1 EL Glühweingewürz
250 g Zucker
1 EL Speisestärke

Punsch Rezept

150 g Zucker in einem flachen Topf karamellisieren lassen, mit Portwein ablöschen, aufkochen und mit der in kaltem Wasser angerührten Stärke leicht binden.

Anschließend mit dem Weißwein auffüllen, erwärmen (aber nicht mehr kochen lassen), Gewürze und Abrieb sowie in Scheiben geschnittenes Fruchtfleisch von Zitrone und Orange zugeben, 10 Minuten ziehen lassen und durch ein feines Sieb passieren.

Die Sahne unter den Glühwein rühren und mit dem restlichen Zucker abschmecken. Heiß servieren. (Der Rahmglühwein darf auf keinen Fall mehr kochen, da die Sahne sonst gerinnt.)

Probieren Sie auch unser leckeres Rezept für Glühbier.


98