Bayern 1


222

Ingwer-Shot selber machen So wappnen Sie Ihr Immunsystem für die kalte Jahreszeit

Sie stehen für teures Geld in den Supermarktregalen: Ingwer-Shots. Dabei ist das gesunde Getränk auch ganz einfach selbst hergestellt. Wie? Das zeigen wir Ihnen hier.

Stand: 09.11.2020

Ingwer-Shot neben Ingwerknollen und Zitronenhälften | Bild: BR

Was braucht man für Ingwer-Shots?

300 g Ingwer
4 Bio-Zitronen
700 ml Wasser
200 g Honig

Wie macht man Ingwer -Shots selber?

Den Ingwer ungeschält, aber kurz abgebraust, in kleine Stücke schneiden. Vier Zitronen dünn schälen und den Saft auspressen und diesen mit dem Honig gut verrühren. Die Zitronenschalen mit den Ingwer-Stücken in 700 ml Wasser 20 Minuten lang bei geringer Hitze köcheln lassen.

Im Anschluss alles durch einen Sieb geben und abkühlen lassen. Erst jetzt kommt das Zitronensaft-Honig-Gemisch dazu. Alles gut verrühren und in ein sauberes verschließbares Gefäß geben.

Facebook-Vorschau - es werden keine Daten von Facebook geladen.

BAYERN 1

Ab jetzt auch in Ihrem ganz persönlichen Kühlregal und weniger scharf: Ingwer-Shots, selbstgemacht, bekömmlich und günstig!Gepostet von BAYERN 1 am Sonntag, 27. September 2020

Wie lange ist selbst gemachter Ingwer-Shot haltbar?

Im Kühlschrank aufbewahrt, ist der Ingwer-Shot zwei bis drei Wochen haltbar.


222