Bayern 1


27

Butterfly Chicken Rezept für saftiges und knuspriges Schmetterlingshuhn

Schon mal was von Butterfly Chicken gehört? Das aufgeklappte Hähnchen wird innen super saftig und außen schön knusprig - mit diesem Rezept von BAYERN 1 Sternekoch Alexander Herrmann kann nichts schief gehen.

Published at: 8-3-2024

Rezept für Butterfly Chicken | Bild: mauritius images / Cseh Ioan / Alamy / Alamy Stock Photos

Zutaten für ein Butterfly Chicken

Zubereitung des Butterfly Chicken

  • Das Hähnchen auf die Brust legen, mit einer Geflügelschere links und rechts vom Rückgrat entlang schneiden und dieses komplett entfernen. Anschließend auseinander klappen und das zum Vorschein kommende Brustbein von innen mit einem scharfen Messer vorsichtig herausschneiden, ohne bis zur Haut durchzuschneiden.
  • Die Innenseite nach Belieben mit Gewürzen oder Gewürzpasten oder einer dieser Marinaden einstreichen, wenden, mit der Hautseite nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und von der Oberseite mit Salz bestreuen.
  • Die Kartoffeln waschen, abtropfen lassen, je nach Größe sechsteln oder achteln (Wedges), um das Hähnchen herum verteilen und ebenfalls mit einer Prise Salz würzen.
  • Jetzt ein weiteres Backpapier auf das Backblech legen und ein zweites Backblech darauf legen, damit das Hähnchen plattgedrückt bleibt.
  • Anschließend in der mittleren Schiene des auf 180°C Ober- und Unterhitze vorgeheizten Backofens 40 Minuten garen. Danach das Blech und das obere Backpapier entfernen, die Hautseite des Hähnchens mit Öl einpinseln und das Ganze nochmals bei 180°C Oberhitze (am besten mit leichter Grillfunktion) 20 Minuten goldbraun knusprig rösten, herausnehmen und servieren.

Zusätzlich zu den Wedges kann man das Hähnchen noch hervorragend mit sämtlichen Blattsalaten servieren.

Sie möchten das Alexander Herrmann-Rezept jeden Samstag direkt auf Ihr Handy bekommen? Dann abonnieren Sie unseren BAYERN 1 WhatsApp Kanal direkt unter diesem Link: https://whatsapp.com/channel/0029VaHO1q96WaKjXpZjS73K


27