Bayern 1


31

Boeuf Stroganoff So bereiten Sie ein Filet Stroganoff zu

Boeuf Stroganoff ist ein Gericht der russischen Küche mit Rinderfilet. Dazu gehört eine säuerlich abgeschmeckte Soße mit Zwiebel, Senf und in diesem Fall Rote Bete. Ein Rezept von BAYERN 1 Sternekoch Alexander Herrmann.

Stand: 29.12.2020

Boeuf Stroganoff in einer Schale | Bild: mauritius-images

Boeuf Stroganoff - das sind die Zutaten

400 g Rinderhüfte (Geschnetzeltes, frei von Sehnen, gegen die Faser geschnitten)
150 g weiße Zwiebel
150 g Essiggurken
150 g Rote Bete
200 ml Rinderbrühe (alternativ: Gemüsebrühe)
200 ml Sahne
1 EL körniger Senf
1-2 EL Speisestärke
Rapskernöl
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Kümmel, gemahlen

Rezept für Boeuf Stroganoff

Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Rote Bete und Essiggurken ebenfalls in feine Streifen schneiden.

Das Geschnetzelte in eine große Schüssel geben, großzügig mit Salz und Pfeffer würzen, gut vermengen und 5 Minuten ziehen lassen. Anschließend einen Schuss Rapskernöl zugeben und untermischen.

Eine große, beschichtete Pfanne auf den Herd stellen und das marinierte Fleisch portionsweise kräftig von einer Seite anbraten. Das Fleisch soll auf mindestens einer Seite Röststoffe entwickeln aber nicht zu weit garen. Diesen Vorgang 2-3 Mal wiederholen, bis das ganze Fleisch gebraten ist. Das fertige Fleisch jeweils in eine Schüssel füllen. Achtung: Dabei immer nur so viel Fleisch auf einmal in die Pfanne geben, dass 2/3 des Pfannenbodens bedeckt sind.

Boeuf Stroganoff Soße - so gelingt sie

Anschließend die Zwiebelstreifen und einen Schuss Öl in die Pfanne geben, in der das Fleisch gebraten wurde, hellbraun anschwitzen. Die Zwiebeln mit der Rinderbrühe ablöschen, etwas einköcheln lassen und in einen großen Topf umfüllen. Im Topf erneut aufkochen und Sahne, Rote Bete und Essiggurkenstreifen zugeben. Alles zusammen aufkochen lassen und mit etwas zuvor in kaltem Wasser angerührter Speisestärke leicht sämig abbinden.

Den körnigen Senf einrühren, alles mit Salz, Pfeffer und einer Prise gemahlenem Kümmel abschmecken. Das Fleisch in die kochende Flüssigkeit hineingeben, gut durchrühren, vom Herd nehmen, kurz ziehen lassen und sofort servieren.

Als Beilagen passen Kartoffeln in jeglicher Form oder auch etwas Bauernbrot.

Stets neue Rezepte haben wir bei unserem Instagram Kanal BAYERN 1 kocht für Sie, schauen Sie doch mal vorbei!


31