Bayern 1


17

Bieramisu Rezept für Tiramisu mit Bier

Ein italienisches Dessert mit bayerischem Charme. Lassen Sie sich überraschen von der Kombination aus bitterem, bayerischem Bier und italienisch-süßem Tiramisu.

Stand: 23.02.2018

Bieramisu | Bild: BR

Zutaten für das Bieramisu:

4 Eier
150 g Zucker
500 g Mascarpone
150 g Sahne
50 ml Espresso
250 + 50 ml Bier
(Am besten schmeckt das Bieramisu mit sehr dunklem, untergärigem Bier)
Löffelbiskuit
Kakaopulver

Bieramisu Zubereitung

Für die Creme Eier trennen. Eigelb und Zucker mit einem Handmixer über einem heißen Wasserbad cremig schlagen und nach und nach mit 250 ml Bier vermischen. Sobald die Masse cremig wird, nehmen Sie die Schüssel vom Wasserbad und lassen die Creme abkühlen. Mascarpone hinzufügen und gut vermischen. Sahne und Eischnee in zwei getrennten Rührschüsseln steif schlagen und beides vorsichtig der Creme unterheben - wer mag, kann das Eiweiß auch weglassen.

Richten Sie das Bieramisu am besten in kleinen Bierkrügen an. Beginnen Sie mit 1-2 Esslöffel Creme. Vermischen Sie den Espresso und das Bier in einer flachen Schale, brechen sie den Löffelbiskuit auf die gewünschte Größe und tauchen Sie ihn in die Flüssigkeit. Biskuit auf die Creme legen und den Vorgang wiederholen. Biskuit und Creme solange aufeinander schichten bis der Bierkrug voll ist. Schließen Sie mit einer dünnen Schicht Creme ab. Stellen Sie die Gläser für mindestens drei Stunden in den Kühlschrank. Vor dem Servieren mit Kakaopulver bestreuen.

Sie wollen öfter mit Bier backen? Probieren Sie auch den Starkbierkuchen.


17