Presse - Pressedossiers


20

Fastnachts-Sendungen im BR Fernsehen

Stand: 09.11.2018

Die "Selleriegarde Buchnesia Nürnberg". Die Buchnesia gehört im Tanzsport bundesweit zur "Königsklasse". | Bild: BR/Rudi Ott

Am 18. Januar 2019 startet wieder die beliebte fränkische Fastnachtzeit im BR Fernsehen mit den TV-Klassikern, in bewährter Kooperation mit dem Fastnacht-Verband Franken. Den alljährlichen Höhepunkt der Session bildet traditionell die "Fastnacht in Franken" live aus Veitshöchheim am Freitag, 22. Februar 2019.

Den Auftakt macht in dieser Session "Die Närrische Weinprobe" aus dem Staatlichen Hofkeller zu Würzburg. Weiter geht es mit "Franken Helau", heuer aus dem unterfränkischen Karlstadt. Den alljährlichen Höhepunkt der Session bildet selbstverständlich die "Fastnacht in Franken" live aus Veitshöchheim am Freitag, 22. Februar 2019. Die Fastnachts-Jugend darf erneut in der Narrennachwuchs-Sendung "Wehe wenn wir losgelassen" ihr Können unter Beweis stellen. Außerdem wird nach dem Erfolg des vergangenen Jahres wieder "Der große Fastnacht-Kehraus – Am Aschermittwoch ist alles vorbei" mit Rückblicken und Live-Elementen den Fasching verabschieden.

Neu ist in diesem Jahr die Reportage "Veitshöchheim außer Rand und Band". Sie zeigt, wie die Prominenz aus Politik und Gesellschaft in Veitshöchheim feiert und wie die Macher der Franken-Fastnacht arbeiten.

Das große Finale mit allen Interpreten auf der Bühne. | Bild: BR/Philipp Kimmelzwinger zum Artikel Fastnacht in Franken 2019 Die TV-Termine im Überblick

Am 18. Januar 2019 startet wieder die beliebte fränkische Fastnachtzeit im BR Fernsehen mit den TV-Klassikern, in bewährter Kooperation mit dem Fastnacht-Verband Franken. Alle Termine gibt's hier im Überblick. [mehr]

BR und Fastnacht-Verband Franken unterzeichnen Fünf-Jahres-Vertrag (v. l.): Bernhard Schlereth, Ehrenpräsident und künstlerischer Leiter im Fastnacht-Verband Franken, Marco Anderlik, Präsident des Fastnacht-Verband Franken, Dr. Kathrin Degmair, Leiterin des BR-Studio Franken, Dr. Reinhard Scolik, Fernsehdirektor des Bayerischen Rundfunks | Bild: BR/Philipp Kimmelzwinger zum Artikel Fastnacht in Franken 2019 BR und Fastnacht-Verband schließen Fünf-Jahres-Vertrag

Der BR und der Fastnacht-Verband Franken verlängern ihre Zusammenarbeit. BR-Fernsehdirektor Dr. Reinhard Scolik, Studioleiterin Dr. Kathrin Degmair, der Präsident des Fastnacht-Verband Franken, Marco Anderlik, sowie Bernhard Schlereth, Ehrenpräsident und künstlerischer Leiter im Fastnacht-Verband Franken unterzeichneten einen Kooperationsvertrag für weitere fünf Jahre. [mehr]


20