Presse - Pressedossiers


125

Ein Krimi aus Passau Zeit zu beten (5)

Published at: 6-3-2023

Die angeschossene Frederike (Marie Leuenberger) wird von Ferdinand Zankl (Michael Ostrowski) gestützt. | Bild: ARD Degeto/BR/Hager Moss Film GmbH/Bernd Schuller

INHALT

Frederike Bader (Marie Leuenberger) will ihrem ehemaligen Zeugenschützer Jochen Mohn (Stefan Rudolf) helfen. Der hat einen Verdacht: Ist der neue Lebensgefährte seiner Ex-Frau, Anwalt Jürgen Ritter (Peter Fieseler), Handlanger organisierter Geldwäscher? Offiziell kann Mohn – inzwischen Passauer Kripo-Chef – gegen Ritter nicht ermitteln. Die Berliner Ex-Polizistin Frederike begibt sich mit Privatdetektiv Ferdinand Zankl (Michael Ostrowski) auf die Spur des Anwalts, der sich gerade eine Auszeit hinter Klostermauern verordnet. Frederike folgt ihm dorthin, doch die Bekanntschaft währt nicht lange: Der Anwalt verstirbt in einer Meditationsrunde – plötzlicher Herztod. Ritters überraschendes Ableben löst eine Kette von Ereignissen aus, bei der Bader & Zankl am Ende in den niederbayerischen Wäldern um ihr Leben bangen müssen.

FILMINFOS

Regie: Johanna Moder
Drehbuch: Michael Vershinin
Besetzung: Marie Leuenberger, Michael Ostrowski, Nadja Sabersky, Stefan Rudolf, Xenia Tiling, Marco Eschrich, Bettina Mittendorfer, Peter Fieseler, Davina Donaldson, Till Wonka, Mara Widmann, Mareile Blendl, Özgür Karadeniz u. a.
Redaktion: Claudia Luzius (BR), Katja Kirchen (ARD Degeto)
Produktion: Hager Moss Film (Produzentin: Diana Chyll) im Auftrag von ARD Degeto und BR für die ARD
Ausstrahlung: 25. Januar 2024 im Rahmen des DonnerstagsKrimi im Ersten


125