BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Börse: Abwarten vor kommenden Firmenbilanzen | BR24

© BR

B5 Börse

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Börse: Abwarten vor kommenden Firmenbilanzen

Gleich in den ersten Tagen des neuen Jahres hatten die Aktienbörsen auf beiden Seiten des Atlantiks Rekordhöchststände erreicht. Nun haben es Anleger mal etwas ruhiger angehen lassen.

Per Mail sharen
Von
  • Jan Plate

Ende der Woche beginnt die Bilanzsaison der Unternehmen. Da stellen sich Anleger die Frage, ob die anstehenden Firmenbilanzen das aktuell hohe Kursniveau rechtfertigten. Am kommenden Freitag läuten verschiedene amerikanische Großbanken den Zahlenreigen ein.

Amtsenthebung von Trump?

Und etwas Kopfzerbrechen bereitet Investoren auch das drohende erneute Amtsenthebungsverfahren gegen den scheidenden US-Präsidenten Donald Trump. Da wird befürchtet, dass sich deswegen die erwarteten weiteren Konjunkturhilfen verzögern. Aber der Markt will diese Zusatzhilfen so schnell wie möglich, heißt es auf dem Börsenparkett. Der Dow Jones mit den Standardwerten hat ein viertel Prozent nachgegeben auf 31.009 Punkte.Der Dax hat etwas mehr als 0,5 Prozent eingebüßt auf 13937 Punkte.

Der Euro fällt auf einen Dollar 21 51.