| BR24

 
 

Bild

Patrouillenboot wird auf ein Transportschiff verladen (Symbolbild)
© pa/dpa/Stefan Sauer
© pa/dpa/Stefan Sauer

Patrouillenboot wird auf ein Transportschiff verladen (Symbolbild)

Union und SPD hatten sich in den Koalitionsverhandlungen eigentlich auf einen Exportstopp für alle Länder verständigt, die unmittelbar am Jemen-Krieg beteiligt sind. Bereits erteilte Vorgenehmigungen wurden aber ausgenommen.

Saudi-Arabien fliegt im Jemen Luftangriffe, beteiligt sich mit Bodentruppen und führt eine Allianz von Ländern an, die gegen die Huthi-Rebellen kämpfen. Ihnen stehen in dem Krieg die Truppen der international anerkannten Regierung gegenüber.