BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Deutschland-Achter holt Gold bei Ruder-EM | BR24

© picture alliance / Sven Simon

Deutschland-Achter in Glasgow

Per Mail sharen

    Deutschland-Achter holt Gold bei Ruder-EM

    Das Flaggschiff des Deutschen Ruderverbandes (DRV) gewinnt zum sechsten Mal in Folge die EM-Goldmedaille. Der Deutschland-Achter setzt sich im Finale der European Championships in Glasgow vor den Niederländern und Rumänen durch.

    Per Mail sharen

    Auf dem Strathclyde Loch südöstlich der schottischen Metropole erwischte das deutsche Paradeboot einen schwachen Start und lag nach 500 Metern nur auf Rang vier, kämpfte sich zur Halbzeit bei 1.000 Metern aber schon auf den zweiten Platz vor. Am Ende fuhr das Team einem sicheren Sieg entgegen und kam mit knapp einer Bootslänge Vorsprung vor den Olympia-Dritten aus der Niederlande ins Ziel. Olympiasieger und Gastgeber Großbritannien musste sich mit Rang fünf begnügen. 

    Einzige deutsche EM-Medaille im Rudern

    Der Achter holte damit in Schottland die einzige deutsche Ruder-Medaille bei der Europameisterschaft in Glasgow. Bei der WM im bulgarischen Plowdiw vom 9. bis 16. September wird der Deutsche Ruderverband (DRV) jedoch eine deutlich stärkere Flotte an den Start schicken.