Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Giftige Blaualgen in Gewässern im Landkreis Passau

    Hautreizungen, allergischer Schock, Atemwegsprobleme. Das sind Folgen, die der Kontakt mit Blaualgen haben kann. Diese Bakterien wurden jetzt im Bereich der Badestelle Oberilzmühle bei Passau und im Freudensee bei Hauzenberg nachgewiesen.

    Weißrussischer Para-Ruderer stirbt bei WM-Traininig
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Bei den Vorbereitungen zur Ruder-Weltmeisterschaft im österreichischen Ottensheim bei Linz ist der Weißrusse Dzmitry Ryshkevich ums Leben gekommen. Das Boot des 33-jährigen Behindertensportlers war während des Trainings in der Donau umgekippt.

    Giftige Blaualgen: Wassersportverbot am Mandichosee
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bislang war es nur ein Badeverbot, das für den Mandichosee in Merching galt, jetzt hat das Landratsamt das Verbot ausgeweitet. Ab sofort ist auch das Angeln, jeglicher Wassersport und das Betreten des Anschwemmbereiches am Ufer untersagt.

    #BR24Zeitreise: Stehsegeln für Anfänger
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Das Windsurfen wird Mitte der 1970er Jahre zur Trendsportart in Bayern. Doch bis man elegant über das Wasser gleitet, muss fleißig geübt werden.

    Florian Wellbrock gewinnt historisches Gold bei Schwimm-WM
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Freiwasser-Weltmeister Florian Wellbrock hat bei der WM in Gwaangju in Südkorea auch über 1500 Meter Freistil Gold gewonnen. Damit schreibt er Geschichte: Als erstem Schwimmer gelang im das "Double" aus Freiwasser- und Beckengold.

    Mit dem Riverbug auf dem Lech

      Wendig, bequem, einfach zu steuern - Riverbugs sind die perfekten Spaßboote fürs Wildwasser. Ein neuer Trendsport, der auch in Bayern immer beliebter wird.

      Bayerin Schmidbauer bei Schwimm-WM im Klippenspringen Achte
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Klippenspringerin Iris Schmidbauer aus Pähl in Oberbayern hat bei den Schwimm-Weltmeisterschaften in Südkorea erwartungsgemäß nicht in den Kampf um die Medaillen eingreifen können. Die 24-Jährige landete auf Rang acht.

      WM-Bronze für die Wasserspringer Punzel und Massenberg
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Tina Punzel und Lou Massenberg haben bei der Schwimm-WM Bronze im Synchronspringen vom Drei-Meter-Brett gewonnen. Für die Wasserspringer war es die erste Medaille der Titelkämpfe in Gwangju.

      Klippenspringerin Iris Schmidbauer bereit für die Schwimm-WM
      • Artikel mit Video-Inhalten

      "Wenn man keine Angst hat, ich nenn's mal Respekt, wird's auf jeden Fall gefährlich", sagt Iris Schmidbauer. Die Oberbayerin ist Deutschlands derzeit beste Klippenspringerin und startet bei der Schwimm-WM in Südkorea.

      Wasserwacht rettet Surfer vom Waginger See

        Die Wasserwacht hat einen Surfer aus Seenot gerettet. Der Wassersportler war mit seinem Brett auf dem Waginger See unterwegs, schaffte es jedoch nicht mehr aus eigener Kraft zurück ans Ufer. Es war nicht der einzige Einsatz für die Helfer.