BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Schwammerl-Suche: Auf die Pilze, fertig, los!

Externer Link

Über eine Million Pilzarten gibt es nach Schätzungen von Fachleuten weltweit, doch nur ein Bruchteil gehört zu den begehrten Speisepilzen, um die es hier geht. Welche Schwammerl sind essbar, wo lohnt die Suche und wo lauern die Gefahren?

Alles über Pilze: Infos, Videos & Reportagen in der BR Mediathek

Externer Link

Manche finden Steinpilze, Reherl oder Trüffel einfach nur lecker, aber die Familie der Pilze kann auch anders. Sie sind auch für die Entstehung von Bier, Wein und Käse zuständig. Pilz-Videos jetzt in der BR Mediathek anschauen.

Jetzt abonnieren:
Der BR24-Newsletter

Essbare Pilze: Diese Pilzsorten können Sie genießen

Externer Link

Nur was man kennt, kommt in den Korb. Doch wenn auch nicht alle Pilze ein Gaumenschmaus sind - eine Augenweide sind sie allemal. Wir stellen Ihnen essbare Pilze vor.

Achtung - diese Pilze sind giftig!

Externer Link

Die Merkmale von Pilzen sind vielfältig und oft nur für Geübte erkennbar. Bilder wie diese reichen deshalb zur sicheren Unterscheidung von Giftpilzen und essbaren Schwammerln nicht aus. Im Zweifel stehen lassen!

Pilz-Beratungsstellen: Lassen Sie sich bei Pilzen beraten!

Externer Link

In vielen Landkreisen und Städten wird in der Schwammerlsaison eine Pilzberatung angeboten, bei der sich Pilzsammler von Experten beraten lassen können. Der Service ist fast immer kostenlos.

34 Jahre nach Tschernobyl: Erhöhte Cäsium-Werte in Pilzen

    Auch über 30 Jahre nach der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl sind manche Pilzarten in Bayern noch radioaktiv belastet. Das geht aus dem aktuellen Pilzbericht des Bundesamtes für Strahlenschutz hervor. Schädlich sind sie deswegen aber nicht.

    • BR24 Redaktion
    19 Kommentare
    • Auf Schwammerlpirsch mit einem Experten

    Experten erwarten gute Pilzsaison in Bayern

      Pilzfreunde können sich in Bayern in den nächsten Wochen voraussichtlich über gut gefüllte Körbe freuen: Die Hauptsaison, die nun beginnt, wird Experten zufolge gut werden. Grund ist das Wetter. Aber wie immer gilt: Vorsicht vor giftigen Pilzen!

      Schwammerlzeit für die Bunten aus der zweiten Reihe

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Semmelstoppelpilz, Hexenröhrling, Blautäuberl - wer sie schon probiert hat, weiß: diese Schwammerl können mit dem Steinpilz mithalten. Warum es sich lohnt, jetzt in die Schwammerl zu gehen.

      • Theresa Krinninger
      7 Kommentare

      Saisonstart in Schwaben: Ab in die Pilze!

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Im Spätsommer hat es viel geregnet, jetzt ist es wieder warm - ideale Bedingungen für die Pilzsaison. Die Frage ist nur: Landen auch die richtigen Pilze im Körbchen? Unser Reporter war mit einem erfahrenen Sammler in der Nähe von Augsburg unterwegs.

      Auf Schwammerlpirsch mit einem Experten

      • Artikel mit Bildergalerie
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Spätsommer ist Schwammerlzeit: BR-Korrespondentin Renate Roßberger war mit Sepp Hoffmann unterwegs, leidenschaftlicher Schwammerlsucher und Experte. Sepp Hoffmann teilte bereitwillig seine Expertise. Und natürlich wurden die beiden auch fündig.