BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Das sind die 4 wichtigsten Kino-Neustarts der Woche | BR24

© kinokino

"Endzeit" in Deutschland, nach der Zombie-Apocalypse. "Paranza - der Clan der Kinder" in Neapel, mit Mord und Schutzgelderpressung. "Blinded By The Light" im England der Thatcher-Ära. Dies und noch mehr diese Woche neu im Kino!

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Das sind die 4 wichtigsten Kino-Neustarts der Woche

"Endzeit" in Deutschland, nach der Zombie-Apocalypse. "Paranza - der Clan der Kinder" in Neapel, mit Mord und Schutzgelderpressung. "Blinded By The Light" im England der Thatcher-Ära. Dies und noch mehr diese Woche neu im Kino!

Per Mail sharen

"Endzeit" - Zombie-Horror made in Germany

Olivia Viewegs Comic "Endzeit" kommt auf die große Leindwand – nach ihrem eigenen Drehbuch: Nur Jena und Weimar gibt es noch, den Rest der Menschheit haben Zombies ausgerottet. Und zwischendrin schlagen sich zwei Mädels durch und suchen, die eine nach ihrer Schwester, die andere nach einem neuen Anfang. Weibliches Genrekino, made in Germany, das es in sich hat.

© kinokino

Vivi und Eva kämpfen sich zusammen durchs postapokalyptische Deutschland.

"Blinded By The Light" - Mit Springsteen ist alles besser

Javed hat pakistanische Wurzeln, ein Stigma im England der intoleranten Thatcher-Ära. Doch in "Blinded by the Light" findet der Teenager einen Rettungsanker: die Musik von Bruce Springsteen. Regisseurin Gurinder Chadha hat in "Kick it like Beckham" bereits von der integrativen Kraft des Fußballs erzählt, nun dient Springsteens Rock als Seelenheil für die Ausgestoßenen und Missverstandenen. Sympathisch, kurzweilig und erleuchtend.

© kinokino

Bruce Springsteens Songtexte sprechen Javed aus der Seele.

"Paranza - Der Clan der Kinder" – Nach dem Roman von "Gomorrah"-Autor Roberto Saviano

Einschüchterung, Schutzgelderpressung, auch Mord: Nicola und seine Freunde wachsen auf in der Mafia-Hochburg Neapel. "Paranza – Der Clan der Kinder" erzählt, wie aus perspektivlosen Jugendlichen Schwerverbrecher werden ... Der Film basiert auf dem gleichnamigen Roman von "Gomorrah"-Autor Roberto Saviano.

© kinokino

Nicola und seine Gang schrecken auch vor Gewalt nicht zurück.

"Congo Calling" – Ein Ozean der Armut

Geld, gute Absichten und die zuweilen ernüchternde Realität: von der Arbeit dreier Entwicklungshelfer im Krisengebiet Ost-Kongo erzählt der Dokumentarfilm "Congo Calling". Ein mutiger und engagierter Blick auf Land und Leute – und auch auf den Zwiespalt, in dem die Helfer stecken.

© kinokino

Nach 30 Jahren in der Entwicklungshilfe soll Peter in Rente gehen.

Mehr Kino? Hier geht’s zu kinokino in der BR-Mediathek. Noch mehr Kino? Mit dem BR-Kino-Newsletter verpasst ihr keinen guten Film mehr!