BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© kinokino
Bildrechte: Koch Media

Franz Rogowski ist "Lux - Der Krieger des Lichts", die "Gipsy Queen" kämpft als Boxerin für ihre Familie, und mit "The 800" kommt der kommerziell erfolgreichste Film von 2020 endlich auf Blu-ray: die wichtigsten Tipps fürs Heimkino.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Das sind die 5 wichtigsten Heimkino-Neustarts der Woche

Franz Rogowski ist "Lux - Der Krieger des Lichts", die "Gipsy Queen" kämpft als Boxerin für ihre Familie, und mit "The 800" kommt der kommerziell erfolgreichste Film von 2020 endlich auf Blu-ray: die wichtigsten Tipps fürs Heimkino.

Per Mail sharen
Von
  • Gregor Wossilus

"The 800" - Ein fulminantes Kriegsepos aus China

"The 800" war in China vergangenes Jahr der größte Blockbuster und aufgrund vieler geschlossener Lichtspielhäuser in den USA und Europa zugleich weltweit der finanziell erfolgreichste Kinofilm 2020. Das Drama erzählt eine wahre Geschichte über chinesische Soldaten, die 1937 verzweifelt eine Fabrik gegen japanische Besatzer verteidigen: ein Helden-Epos über Hingabe, Treue und die Grausamkeit des Krieges. Aufwendig inszenierte Action, hart, aber auch oft arg pathetisch.

Als VoD, auf Blu-ray und auf DVD bei Koch Media.

© kinokino
Bildrechte: Koch Media

kinokino-Videokritik zu "The 800"

"Winterreise" - Mit Bruno Ganz auf Zeitreise

"Winterreise" ist ein Dokumentarfilm, bei dem alles inszeniert ist. Mit Bruno Ganz in seiner letzten Rolle. Er spielt George Goldsmith und spricht Dialoge, aus der Erinnerung rekonstruiert. Es ist die wahre Geschichte von Günther Goldschmidt, eines Juden im amerikanischen Exil. Das Dokudrama fokussiert sich auf den jungen Günther, der als Flötist in Frankfurt beim Kulturbund Deutscher Juden unterkommt und schließlich doch vor den Nazis in die USA fliehen muss.

Als VoD und auf DVD bei Real Fiction.

© kinokino
Bildrechte: Real Fiction

kinokino-Videokritik zu "Winterreise"

"Gipsy Queen" - Eine Frau boxt sich zurück nach oben

In Hamburg schlägt sich Ali mit Schwarzarbeit durch. Eine Roma-Frau, vom eigenen Vater verstoßen, unverheiratet, zwei Kinder. Nachts putzt sie in der "Ritze", einer legendären Boxkneipe und erinnert sich an ihre eigene Karriere, in "Gipsy Queen". Ein Underdog-Drama, das in der Bauchgegend trifft - mit einer überragenden Alina Serban.

Als VoD bei Majestic.

© kinokino
Bildrechte: Majestic Filmverleih

kinokino-Videokritik zu "Gipsy Queen"

"Lux - Krieger des Lichts" - Franz Rogowski als eigenwilliger Superheld

Franz Rogowski ist "Lux, Krieger des Lichts" - eine Art "Hartz IV-'Justice League'" aus Berlin. Hat selbst kaum Geld, aber hilft den Armen. Sein Ziel: die Welt ein bisschen besser machen, im Heldenkostüm Marke Eigenbau. Pseudo-Doku, Satire, Drama, Komödie - alles in einem: "Lux" wechselt mühelos die Genres und die Stimmungen. Sehenswert.

Als VoD in der ARD- und BR Mediathek.

© kinokino
Bildrechte: BR/Mixtvision Mediengesellschaft/Cem Öztok

kinokino-Videokritik zu "Lux - Krieger des Lichts"

"Der nackte König - 18 Fragmente über Revolution"

Keine Angst mehr vor den Herrschern: was macht die Revolte mit den Menschen? Das fragt der Filmessay "Der nackte König - 18 Fragmente über Revolution". Er blickt auf den Sturz des Schahs 1979 im Iran - und den Umbruch im sozialistischen Polen, die Arbeiter-Streiks 1980. Ein mutiger Film, dessen fragmentarische Struktur die Sehgewohnheiten fordert.

Als VoD und auf DVD bei W-film.

© kinokino
Bildrechte: W-film

kinokino-Videokritik zu "Der nackte König - 18 Fragmente über Revolution"

Mehr Kino? Hier geht’s zu kinokino in der BR-Mediathek. Noch mehr Kino? Mit dem BR-Kino-Newsletter verpasst ihr keinen guten Film mehr!