BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© kinokino
Bildrechte: Paramount Pictures

Steven Soderbergh hat mit "No Sudden Move" ein Gangster-Drama gedreht, Eva Green und Toni Colette zieht es in "Proxima" und "Stowaway" zum Mars, und mit "A Quiet Place 2" geht ein Horrorerfolg in die zweite Runde: die wichtigsten Neustarts der Woche.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Das sind die 5 wichtigsten Kino-Neustarts der Woche

Steven Soderbergh hat mit "No Sudden Move" ein Gangster-Drama gedreht, Eva Green und Toni Colette zieht es in "Proxima" und "Stowaway" zum Mars, und mit "A Quiet Place 2" geht ein Horrorerfolg in die zweite Runde: die wichtigsten Neustarts der Woche.

Per Mail sharen
Von
  • Gregor Wossilus

"Gefangen im Netz" – Packendes Investigativ-Dokumentarkino über Pädophilie

Drei volljährige, jung aussehende Schauspielerinnen geben sich als Zwölfjährige aus – und gehen in nachgebauten Kinderzimmern online. Dann wird heimlich mitgefilmt in "Gefangen im Netz". Wie weit verbreitet Kindesmissbrauch im Netz ist, zeigt der erfolgreiche tschechische Dokumentarfilm auf schonungslose, erschreckende Weise. Und macht dabei die Jäger zu Gejagten.

© kinokino
Bildrechte: Filmwelt

kinokino-Videokritik zu "Gefangen im Netz"

"No Sudden Move" – Steven Soderbergh lässt Don Cheadle und Benicio del Toro als Gangster los

Drei Ganoven und ein Auftrag, der gehörig schiefgeht im Detroit der 50er-Jahre: Das ist die Story von Steven Soderberghs neuem Gangsterfilm "No Sudden Move". Ausgangspunkt ist ein krummes Ding, bei dem immer eine Schicht mehr freigelegt wird – was die Hintermänner und die heiß begehrte Beute betrifft.

© kinokino
Bildrechte: Warner Bros.

kinokino-Videokritik zu "No Sudden Move"

"Proxima: Die Astronautin" – Eva Green jongliert Mars-Mission und Familie

Sarah (Eva Green) ist Mutter – und Astronautin. In Alice Winocours Drama "Proxima: Die Astronautin" wird sie für eine Mars-Mission auserwählt und soll mehr als ein Jahr im All unterwegs sein. Ein Traum geht für sie in Erfüllung. Mit traumatischen Folgen für das Mutter-Tochter-Verhältnis.

© kinokino
Bildrechte: Koch Films

kinokino-Videokritik zu "Proxima: Die Astronautin"

"Stowaway: Blinder Passagier" – Notfall auf dem Weg zum Mars

Zwei Frauen und ein Mann auf dem Weg zum Mars. Die Astronaut:innen sollen dort eine mögliche menschliche Besiedlung vorbereiten. Doch dann kommt es im Science-Fiction-Thriller "Stowaway" zu einem absoluten Notfall: Ein blinder Passagier wird an Bord entdeckt. Und der Sauerstoff reicht damit nicht mehr für alle ...

© kinokino
Bildrechte: Wild Bunch

kinokino-Videokritik zu "Stowaway"

"A Quiet Place 2" – Die Monster mit den guten Ohren sind wieder los

Manche Filme sind ein Dialogfeuerwerk und die Figuren hören gar nicht mehr auf zu plappern. Nicht so in der "A Quiet Place"-Grusel-Reihe. Hier sind wenige Worte und generelles "Leisesein" überlebenswichtig. Denn die Erde ist von Monstern überrannt worden, die zwar nichts sehen, aber perfekt hören. Teil 1 war ein Nervenzerrer vom Feinsten. Und mag die Fortsetzung nicht ganz diese Meisterschaft erreichen, ist sie doch immer noch ein hochklassiges Suspense-Abenteuer.

© kinokino
Bildrechte: Paramount Pictures

kinokino-Videokritik zu "A Quiet Place 2"

Mehr Kino? Hier geht’s zu kinokino in der BR-Mediathek. Noch mehr Kino? Mit dem BR-Kino-Newsletter verpasst ihr keinen guten Film mehr!