Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Das sind die 5 wichtigsten Kino-Neustarts der Woche
  • Artikel mit Video-Inhalten

"Der König der Löwen" meldet sich zurück im neuen Look, Luc Besson hetzt seine Heldin "Anna" durch seinen neuen Actionthriller und ein Franzose "Made in China" versucht, sich seiner Familie wieder anzunähern: die wichtigsten Neustarts vom 18. Juli.

Warum "Der König der Löwen" emotional nicht mehr berühren kann
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Hakuna Matata – der Disney-Klassiker "Der König der Löwen" ist zurück. Dank modernster Computertechnik sehen Simba, Timon und Pumbaa diesmal aus wie echte Tiere. Doch der Naturdoku-Look geht zulasten der Magie, die der erste Film versprüht hat.

Warum Coppola den Film "Apocalypse Now" wieder neu erfunden hat
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Schon einmal hat Francis Ford Coppola seinen Antikriegsfilm "Apocalypse Now" neu aufgelegt. Doch zufrieden war der Regisseur offenbar nicht – und legt nun mit dem Final Cut eine dritte Fassung vor. Und sie ist tatsächlich die bisher beste Version.

Das sind die 5 wichtigsten Kino-Neustarts der Woche
  • Artikel mit Video-Inhalten

Colin Firth eilt dem russischen U-Boot Kursk zu Hilfe, Danny Boyle radiert in "Yesterday" die Beatles aus, und "Apollo 11" erinnert eindrucksvoll an die Mondlandung vor 50 Jahren: die Kino-Highlights der Woche.

In Danny Boyles "Yesterday" hat die Welt die Beatles vergessen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

So viel Pop-Realismus muss sein: Ed Sheeran gibt es noch in "Yesterday". Doch an die Beatles kann sich hier nur ein Mann erinnern. Was wäre wenn, fragt Danny Boyle in seinem neuen Film – und verbindet das Gedankenspiel mit einer Liebesgeschichte.

Filme in der Scheune: Bauernhof-Kino in Kleinlosnitz
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Im Bauernhof-Museum Kleinlosnitz im Landkreis Hof wird die Scheune wieder zum Kinosaal. An insgesamt vier Abenden gibt es Dokumentationen, Spiel- und Kurzfilme.

Warum auch fantastische Schauspieler "Kursk" nicht retten können
  • Artikel mit Audio-Inhalten

118 Männer starben, als ein russisches U-Boot vor 19 Jahren sank. Von dieser Tragödie erzählt Regisseur Thomas Vinterberg im Drama "Kursk" mit Kino-Stars wie Colin Firth, Léa Seydoux und Matthias Schweighöfer. Doch der Film hat eine große Schwäche.

Filmlegende Artur Brauner mit 100 Jahren gestorben
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Er war einer der erfolgreichsten deutschen Filmschaffenden: Der Oscar-Preisträger Artur Brauner ist tot, wie die Familie bestätigte. Brauner wurde 100 Jahre alt.

Abschluss des Münchner Filmfests mit feierlicher Preisverleihung

    "Bacurau" von Kleber Mendonça Filho und Juliano Dornelles wurde mit dem ARRI/Osram Award im CineMasters Wettbewerb ausgezeichnet, Melina Leóns "Canción sin nombre" erhielt den CineVision Award für den besten Nachwuchsfilm im Internationalen Programm.

    Jan-Ole Gerster erhält den Förderpreis für die beste Regie
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Auf dem Filmfest München wird mit dem Förderpreis Neues Deutsches Kino der Nachwuchs ausgezeichnet. Der Preis für die beste Regie ging an Jan-Ole Gerster. Gleich zwei Auszeichnungen gingen an das Scheinehe-Drama "Es gilt das gesprochene Wort".