BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Streitfall: "Der Boandlkramer und die ewige Liebe" im Stream

  • Artikel mit Audio-Inhalten

"Der Boandlkramer" ist Joseph Vilsmaiers letzter Film, die bayerischen Kinobetreiber hätten ihn gern zur Wiedereröffnung ihrer seit Monaten geschlossenen Häuser gezeigt. Nun ist er bei Amazon zu sehen – mit einem Tod, der sich unsterblich verliebt.

Fehlende Fluchtwege: Bamberger Kino Cinestar muss schließen

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Das Bamberger Multiplex-Kino Cinestar muss schließen. Nach Angaben der Gewerkschaft Verdi sollen fehlende Fluchtwege der Grund dafür sein. Für die Mitarbeiter komme die Entscheidung aus heiterem Himmel.

Das sind die 5 Streaming-Highlights der Woche

  • Artikel mit Video-Inhalten

Ein Wiedersehen mit dem "Boandlkramer", ein blinder Biker auf großer Tour in "Dark Rider", der Welterfolg eines Plastikstuhls in "Monobloc" oder visuell forderndes Kino mit Gaspar Noés "Lux Aeterna": die wichtigsten Streaming-Neustarts der Woche.

Filme und Popcorn fehlen: Cineplex Bayreuth öffnet vorerst nicht

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Das Bayreuther Kino Cineplex dürfte seit dieser Woche eigentlich wieder Filme zeigen – tut es aber nicht. Denn von neuen Filmen, Popcorn und Cola fehlt noch jede Spur. Wann die ersten Bilder wieder über die Leinwand flimmern, ist noch völlig unklar.

Corona-Regeln gelockert: Außengastronomie in München öffnet

    In der Stadt und im Landkreis München darf heute auch die Außengastronomie wieder öffnen. Am Dienstag wurden bereits einige Corona-Regeln gelockert: keine Ausgangssperre, Terminshopping ohne Testpflicht, Schule in Präsenz.

    Kino, Café, Fitnessstudio: Was im Kreis Lindau möglich ist

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Lindau liegt seit Ende April stabil unter 100. Daher werden zum Start in die Woche weitere Corona-Lockerungen in der Gastronomie, der Kultur und im Sport umgesetzt. Die Menschen vor Ort freuen sich.

    Kinos dürfen öffnen: "Wirtschaftlich ist das nicht"

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Ab heute dürfen auch Theater und Kinos bei einer Inzidenz unter 100 wieder öffnen. Viele Kulturbetriebe stellt das aber vor ein Problem. Matthias Hellwig, Betreiber der "Breitwand"-Kinos in Starnberg, Seefeld und Gauting, freut sich nur bedingt.

    Kino-Öffnung erlaubt, aber es lohnt sich kaum

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Ab heute werden in vielen Kommunen Bayerns weitere Corona-Maßnahmen gelockert: So dürfen u.a. Kinos bei stabil niedriger Inzidenz wieder öffnen. Dennoch werden viele ihre Lichtspielhäuser erst einmal nicht aufsperren. Zu groß ist die Unsicherheit.

    Corona-Lockerungen in Erlangen und Schwabach

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Aufgrund stabil niedriger Inzidenzwerte werden die Corona-Maßnahmen in der Stadt Erlangen und Schwabach gelockert. Neben Kontaktsport unter freiem Himmel ist dann unter anderem auch wieder der Besuch in Theater und Kino möglich.

    Corona-Lockerungen: Was ab heute in Bayern gilt

      Außengastronomie, Kinos, Theater: In Landkreisen mit stabil niedriger Sieben-Tage-Inzidenz kann geöffnet werden - wenn das Gesundheitsministerium zustimmt. Ein Überblick über die neuen Corona-Regeln, die ab sofort in Bayern gelten.