Zurück zur Startseite
Deutschland & Welt
Zurück zur Startseite
Deutschland & Welt

Salvini tritt in Badehose gegen Mafia an | BR24

© dpa-Bildfunk / Fabio Di Pietro

Salvini im Pool einer ehemaligen Mafia-Villa

Per Mail sharen

    Salvini tritt in Badehose gegen Mafia an

    Italiens Innenminister Matteo Salvini hat mit einem Sprung in einen Pool auf den Kampf der Behörden gegen die Mafia aufmerksam gemacht. Der Pool gehört zu einem Haus bei Siena, das der Staat zuvor beschlagnahmt hat.

    Per Mail sharen

    „Ich bin nicht im Urlaub, ich bin hier, um zu zeigen, dass der Staat besser als die Mafia ist“, erklärte Salvini. Der Chef der rechtspopulistischen Lega ist seit gut einem Monat Italiens Innenminister. Bisher fiel er vor allem durch seine harte Haltung in der Flüchtlingspolitik auf. Morgen in einer Woche trifft sich Salvini mit seinem deutschen Amtskollegen Horst Seehofer. Beide kommen Abend vor dem EU-Inneministertreffen in Innsbruck zusammen.

    Autor
    • B5Online
    Schlagwörter