BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Bomben gegen Rom - Bayern und der "Freiheitskampf" in Südtirol
  • Artikel mit Video-Inhalten

Südtirol ist heute eine wohlhabende Region, friedlich und stabil. Anders vor 60 Jahren: Eine Serie von Anschlägen erschütterte die Provinz. Teilweise kam der Sprengstoff aus Bayern. Später wurde der Freistaat sogar zum Rückzugsort einiger Aktivisten.

Corona-Risikogebiet: Diese europäischen Länder sind betroffen

    Wer aus einem Corona-Risikogebiet zurückkehrt, muss sich testen lassen und während der Wartezeit in Quarantäne. Welche Länder aktuell als Corona-Risikogebiete gelten, was das für Reisende bedeutet und weitere Fragen im Überblick.

    Corona-Pandemie: Ein Winter ohne Skivergnügen in Italien?
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Leere Pisten, angehaltene Skilifte: Wegen der Corona-Pandemie will Italiens Regierung den Skiurlaub in diesem Winter einschränken. Dafür erhofft sie sich Unterstützung aus Deutschland und Frankreich.

    Licht in dunkler Zeit: Münchner Christbaum kommt aus Steingaden

      Eigentlich sollte der Christbaum am Münchner Marienplatz dieses Jahr aus Verona kommen. Doch die Italiener mussten wegen der Corona-Pandemie absagen. Steingaden springt mit einer Fichte in die Bresche. Am Mittwoch wird der Baum angeliefert.

      Massentest in Südtirol: Schlange stehen zum Corona-Check
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Krankenhäuser in Südtirol stoßen wegen der Corona-Pandemie an ihre Grenzen. Massentests sollen den Anstieg der Fallzahlen nun bremsen. Schon am ersten Tag bildeten sich vor den Teststellen lange Schlangen.

      Corona: Massen-Schnelltests in Südtirol begonnen
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Seit heute führt in Italien die autonome Provinz Südtirol eine Corona-Massentestung der Bevölkerung durch. Mit der bis Sonntag laufenden Aktion soll die weitere Ausbreitung der Covid-19-Infektionen in der Region eingedämmt werden.

      Italien: Marsch der Gastronomen gegen Corona-Politik
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Vor über einer Woche sind sie in Florenz losmarschiert, ihr endgültiges Ziel ist heute Rom. Die toskanischen Gastronomen demonstrieren gegen damit die Corona-Politik der italienischen Regierung, die für viele ein wirtschaftliches Desaster bedeutet.

      Bundesregierung erklärt ganz Italien zum Corona-Risikogebiet
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Nachdem zahlreiche Regionen in Italien als Risikogebiet galten, hat die Bundesregierung die Warnung nun auf das ganze Land ausgeweitet. Zudem kommen ab Sonntag noch weitere europäische Länder auf die Risikoliste des RKIs.

      Ein Viertel der Italiener in "roter Zone"

        Italiens Regierung reagiert auf die zweite Corona-Welle mit harten Maßnahmen. In vier Regionen dürfen die Menschen ihre Häuser ohne triftigen Grund nicht mehr verlassen. Nachts gibt es überall Ausgangssperren.

        Kirchenasyl: Diözesanrat von Bamberg solidarisch mit Äbtissin

          Der Diözesanrat der Katholiken im Erzbistum Bamberg zeigt sich beim Streitthema Kirchenasyl solidarisch mit Äbtissin Mechthild Thürmer. Diese hatte in ihrem Kloster eine Frau aus Eritrea aufgenommen und so vor dem Zugriff der Behörden bewahrt.