BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Geologe: "Temperaturanstieg kann Felsstürze auslösen" | BR24

Audio nicht mehr verfügbar

Dieses Audio konnte leider nicht geladen werden, da es nicht mehr verfügbar ist.

Weitere Information zur Verweildauer

© BR / picture alliance / KEYSTONE/ Gian Ehrenzeller

Geologe: "Temperaturanstieg kann Felsstürze auslösen"

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Geologe: "Temperaturanstieg kann Felsstürze auslösen"

Haben erhöhte Temperaturen im Zuge des Klimawandels eine Rolle beim Felssturz in der Schweiz gespielt? Der Züricher Geologe Florian Amann sagt: „In wenigen Fällen wurde gezeigt, dass es in Jahrhundertsommern erhöht zu Felsstürzen gekommen ist.“

Per Mail sharen

In diesen Fällen habe der Temperaturanstieg für den Rückgang des Permafrostbodens gesorgt. Auch normale Temperaturschwankungen sind laut Amman ein Faktor, der Steinschlag und Bergstürze beeinflusst. Weiter nennt der Geologe die Gravitation, Erdbeben sowie den natürlichen Wasserdruck, der im Jahreswandel schwankt.


Nachrichten im Originalton hören? Wer hat was gesagt? In B5 aktuell? Das geht auch im Abo in „Mein BR24“. Einfach auf das Schlagwort „Originalton“ tippen und zur Liste „Mein BR24“ hinzufügen. Und nie wieder einen „Originalton“ versäumen.

Sendung

B5 Hintergrund

Von
  • B5-Red2
Schlagwörter