BR24 Logo
BR24 Logo
Deutschland & Welt

DJV kritisiert Seehofers Twitter-Pläne | BR24

© dpa-Bildfunk/Armin Weigel

Seehofer hält erste Bierzelt-Rede

Per Mail sharen

    DJV kritisiert Seehofers Twitter-Pläne

    Der Deutsche Journalistenverband (DJV) hat Bundesinnenminister Seehofers Gründe für seinen geplanten Twitter-Account kritisiert. Seehofer hatte am Abend bei einer Bierzelt-Rede angekündigt, den Kurznachrichtendienst ab Ende des Monats zu nutzen.

    Per Mail sharen

    Er sehe sich dazu gezwungen, weil er - so wörtlich - manche Wahrheiten sonst nicht unter eine breitere Bevölkerung bekomme. DJV-Sprecher Zörner widersprach gegenüber dem Evangelischen Pressedienst. Der Bundesinnenminister habe reichlich Möglichkeiten, eigene Themen in die Öffentlichkeit zu bringen. Zörner sagte, er habe den Eindruck, dass Seehofer kein Interesse daran habe, dass Journalisten seine Themen möglicherweise auch mit kritischem Zungenschlag transportieren.