BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Bulgarien will keine Erntehelfer nach Deutschland lassen

    Julia Klöckner und Horst Seehofer wollen Erntehelfer unter Auflagen trotz Corona-Pandemie einreisen lassen. Aber nicht alle osteuropäischen Heimatländer der Spargelstecher und Erdbeerpflücker sind begeistert von der Idee.

    Einigung: Erntehelfer dürfen begrenzt einreisen
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Landwirtschaftsministerin Klöckner und Innenminister Seehofer haben sich auf eine begrenzte Einreise von benötigten Erntehelfern geeinigt. Im April und Mai sollen jeweils bis zu 40.000 Saisonarbeiter unter strengen Auflagen einreisen dürfen.

    Kriminalstatistik: Weniger Diebstähle, mehr Missbrauch
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Abermals deutlich weniger Wohnungseinbrüche, dafür ein enormer Anstieg bei der Verbreitung von Kinderpornografie - die Polizeiliche Kriminalstatistik für 2019 zeigt Licht und Schatten. Gut die Hälfte aller Straftaten konnten die Ermittler aufklären.

    Bundesweite Reichsbürger-Razzia: Durchsuchung in Mainburg
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In Niederbayern wurde in den frühen Morgenstunden in Mainburg (Lkr. Kelheim) ein Objekt im Zuge der bundesweiten Reichsbürger-Razzia durchsucht. Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hatte zuvor erstmals eine Reichsbürger-Gruppierung verboten.

    Reichsbürger-Razzia auch in Niederbayern

      Auch in Niederbayern hat es in den frühen Morgenstunden eine Durchsuchung in der Reichsbürger-Szene gegeben. Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hatte zuvor erstmals eine Reichsbürger-Gruppierung verboten.

      "Barrierefrei 2023": Bayern kann Versprechen nicht halten
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      "Bayern barrierefrei 2023": Einen behindertengerechten Freistaat hat Horst Seehofer im Jahr 2013 in seinem damaligen Amt als Ministerpräsident versprochen. Jetzt ist klar: In einigen Bereichen dauert die Umsetzung länger.

      Protest wegen Umgang mit Corona: CSU-Politiker legt Ämter nieder

        Es soll ein Protest gegen Innenminister Horst Seehofer und Gesundheitsminister Jens Spahn und ihren Umgang mit dem Coronavirus sein: Der CSU-Politiker Thomas Schmitt aus Gemünden legt aus Protest seine Ämter nieder und kritisiert die Parteikollegen.

        Soll Deutschland geflüchtete Kinder aufnehmen?
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        In den überfüllten Flüchtlingslagern in Griechenland ist die Lage dramatisch. Die Grünen fordern deshalb, Deutschland müsse "besonders schutzbedürftige" Menschen aufnehmen - also vor allem Kinder. Union und SPD wollen dagegen eine europäische Lösung.

        Bundestagsdebatte über Hass: "Reden reicht nicht mehr"
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Der Bundestag hat über den Anschlag von Hanau debattiert. Parlamentspräsident Wolfgang Schäuble forderte mehr "Aufrichtigkeit" vom Staat, Innenminister Seehofer verwies auf die Gefahren durch rechten Terror. Die AfD stand im Zentrum der Kritik.

        Verfassungsschutz zu AfD: "Flügel" soll Beobachtungsfall werden
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Beobachtung des "Flügels" der AfD durch den Verfassungsschutz steht offenbar unmittelbar bevor. Nach Informationen von WDR, NDR und SZ soll das Amt nach einjähriger Überprüfung zu diesem Ergebnis gekommen sein.