BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
Per Mail sharen

    Unbekannter wirft Pflasterstein von Autobahn-Brücke

    Das hätte tödlich enden können: Ein Unbekannter hat bei Grabenstätt im Landkreis Traunstein auf der A8 einen Pflasterstein von einer Autobahnbrücke auf ein fahrendes Auto geworfen. Die Polizei ermittelt wegen versuchter Tötung. Von Lena Deutsch

    Per Mail sharen

    Laut Polizei war der Autofahrer mit seinem Van auf der A8 bei Grabenstätt in Richtung München unterwegs. Plötzlich schlug ein Pflasterstein in die Windschutzscheibe seines Autos ein. Der 53-Jährige kam mit dem Schrecken davon. Er ist nur leicht an der Hand verletzt und konnte seinen Wagen kontrolliert zum Stehen bringen.

    Großfahndung nach Täter

    Die Polizei fahndete sofort nach dem Täter - auch ein Polizeihubschrauber war im Einsatz. Allerdings blieb die Suche ohne Erfolg. Deshalb bitten die Fahnder nun um Hinweise aus der Bevölkerung.