BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Stockstadt: Fünf Verletzte bei Verkehrsunfall mit Polizeiauto | BR24

© Ralf Hettler

Sockstadt, Unfall mit Polizeiauto

Per Mail sharen

    Stockstadt: Fünf Verletzte bei Verkehrsunfall mit Polizeiauto

    In Stockstadt ist heute ein Streifenfahrzeug der Polizei mit einem anderen Auto zusammengestoßen. Die Karambolage ereignete sich auf einer Kreuzung. Bei dem Zusammenstoß wurden zwei Personen schwer und drei leicht verletzt.

    Per Mail sharen

    Laut Polizei war das Streifenfahrzeug der Aschaffenburger Polizei gegen 8.00 Uhr mit Blaulicht und Sirene auf dem Weg zu einem Einsatz. Auf der Kreuzung der B26 zur Obernburger Straße kam es zum Zusammenstoß zwischen dem Polizeiauto und einem von links, aus Richtung Niedernberg, kommenden Wagen. In dem Streifenwagen befanden sich zwei Polizisten, in dem anderen Auto ein Ehepaar mit seinem 15-jährigen Sohn.

    Blaulicht und Sirene wohl nicht bemerkt

    Der Fahrer des anderen Wagens hatte offensichtlich das Polizeiauto übersehen. Bei dem Unfall zogen sich die Insassen beider Fahrzeuge Verletzungen zu: Die Beifahrerin im Polizeifahrzeug, eine 25-jährige Polizistin, erlitt schwere Verletzungen und kam mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus. Auch die Beifahrerin im anderen Auto erlitt schwere Verletzungen.

    Beide Beifahrerinnen schwer verletzt

    Der 26-jährige Fahrer des Streifenwagens sowie alle Insassen zweiten Autos kamen mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Kreuzung war für mehrere Stunden gesperrt. Ein Sachverständiger untersucht nun, wie die Ampel zum Unfallzeitpunkt geschaltet war.