| BR24

 
 

Bild

Winterwetter am Wendelstein.
© BR/Klaus Klier

Autoren

BR24 Redaktion
© BR/Klaus Klier

Winterwetter am Wendelstein.

Die Fotos, die unsere Kollegen vom Wendelstein schicken, sehen aus wie aus dem märchenhaften Winterwonderland. Aber gemütlich ist es dort oben nicht. Die Kollegen müssen warten, bis Ablösung eintrifft. Das kann aber dauern, denn dazu muss das Wetter erst besser werden.

"Im Grunde sind wir von der Außenwelt abgeschnitten, die Mitarbeiter der Zahnradbahn haben momentan kaum eine Chance, die Trasse vom Schnee zu räumen. Der Betrieb ist auf unbestimmte Zeit eingestellt. Das Räumen der Notausgänge der Gebäude am Berg nimmt schon viel Zeit in Anspruch." Klaus Klier

Vereiste Antennen und Schneesturm

Die Personenseilbahn verkehrt so gut wie gar nicht, schreiben uns die Kollegen - das Wetter am Wendelstein ist einfach zu stürmisch. Und auch der Job am Berg ist derzeit recht anspruchsvoll. Denn die Antennen vereisen, und deshalb kommt es immer wieder zu technischen Problemen der Sender und der Richtfunkanlagen.

1 / 14

Winterwetter am Wendelstein

Winterwetter am Wendelstein

Winter am Wendelstein.

Winter am Wendelstein.

Vereiste Sendeanlage am Wendelstein.

Vereiste Sendeanlage am Wendelstein.

Winter am Wendelstein.

Winter am Wendelstein.

Winter am Wendelstein.

Winter am Wendelstein.

Winter am Wendelstein.

Winter am Wendelstein.

Winter am Wendelstein.

Winter am Wendelstein.

Winter am Wendelstein.

Winter am Wendelstein.

Winter am Wendelstein.

Winter am Wendelstein.

Winterwetter am Wendelstein

Winterwetter am Wendelstein

Winterwetter am Wendelstein

Winterwetter am Wendelstein

Winterwetter am Wendelstein

Winterwetter am Wendelstein

Winterwetter am Wendelstein

Winterwetter am Wendelstein

Winterwetter am Wendelstein

Winterwetter am Wendelstein