BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Bischofsgrüner Riesen-Schneemann Jakob steht
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Jakob der 35. ist fertig. Der Riesen-Schneemann ist trotz des Schneemangels in diesem Jahr rund 9,50 Meter groß geworden, Rekord ist das aber definitiv nicht.

Salzberge und Verdienstausfall: Ruhiger Winter für Bauhöfe
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In den Landkreisen Donau-Ries und Dillingen sorgt der bislang milde Winter dafür, dass die Winterdienste nur selten ausrücken mussten. Für selbständige Unternehmer hat das allerdings finanzielle Konsequenzen.

Bischofsgrün: Bagger bringen Schnee für Riesen-Schneemann Jakob
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Am Freitag vor Rosenmontag wird in Bischofsgrün traditionell der Riesen-Schneemann Jakob gebaut. Im Kurort liegt momentan keinerlei Schnee, deswegen wird mit schwerem Gerät und dem Einsatz freiwilliger Helfer Schnee herangeschafft.

Maschkera Treiben - Schellenrührer vertreiben Winter
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ob in Wallgau, Garmisch-Partenkirchen, Grainau, Krün oder in Mittenwald - heute am "Unsinnigen Donnerstag" sind die "Maschkera" unterwegs. Die Tradition wird in der Alpenwelt Karwendel noch groß geschrieben.

Milder Winter trübt Tourismus-Bilanz in Ostbayern
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der milde Winter und der wenige Schnee haben empfindliche Auswirkungen auf das Urlaubergeschäft in Niederbayern und der Oberpfalz. Auf lange Sicht geht es vor allem in kleinen Wintersportgebieten um die Existenz.

Warmer Winter ohne Auswirkungen auf Völkl
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Trotz der hohen Temperaturen verzeichnet Völkl, der einzige deutsche Skihersteller, ein deutliches Umsatzplus. Die Auftragsbücher füllen sich und wie in den vergangenen Jahren hat das Unternehmen mit Sitz in Straubing auch 2020 hohe Investitionen.

Verkehrschaos am Walchensee: Was tun gegen Overtourism?
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Region rund um den Walchensee erstickt an schönen Wochenenden im Verkehr – nicht nur im Sommer, sondern auch jetzt im Winter. Bei einem runden Tisch im Bayerischen Innenministerium wurden nun erste Maßnahmen beschlossen.

Störche bleiben im Winter lieber in Spanien und Deutschland

    Viele Störche kehren in diesem Jahr früher als sonst aus den Winterquartieren nach Deutschland zurück. Manche Tiere sind nach Angaben des Naturschutzbundes sogar den ganzen Winter hier geblieben. Der Grund dafür ist aber nicht der Klimawandel.

    Lawinengefahr: Das müssen Sie bei einer Skitour dabei haben!
    • Artikel mit Bildergalerie
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Wintersportsaison hat begonnen und mit ihr steigt auch wieder die Zahl derjenigen, die durch einen Lawinenabgang zu Tode kommen. Wie bereitet man sich auf einen Tag in den Bergen vor und wie reagiert man im Notfall am besten?

    Milde Winter machen Zecken ganzjährig aktiv

      Der warme Winter ist gut für Zecken. Aufgrund der milden Temperaturen sind die Überträger gefährlicher Krankheiten deshalb neuerdings ganzjährig unterwegs. Auch eingewanderte Arten tauchen immer häufiger auf.