Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Pilotprojekt: Polizisten sollen mehr Taser-Pistolen bekommen | BR24

© pa/dpa/Jens Wolf

Mehr Taser für Bayerns Polizei

Per Mail sharen

    Pilotprojekt: Polizisten sollen mehr Taser-Pistolen bekommen

    Es ist ein Pilotversuch: Weitere Einsatzeinheiten der Polizei sollen mit Elektroschockpistolen ausgerüstet werden. Innenminister Joachim Herrmann informiert heute in Nürnberg über die Pläne.

    Per Mail sharen

    Die Taser kommen seit 2006 bei zum Einsatz. In allen bislang rund 40 Fällen habe sich der Taser bewährt, hieß es vom Innenministerium. Aufgrund der positiven Erfahrungen hat das bayerische Innenministerium eine Expertengruppe der Bayerischen Polizei eingesetzt, die sich in den letzten Monaten intensiv mit einer Ausweitung der Nutzung des Tasers beschäftigt hat. Mit den Elektroschockern kann ein Mensch mehrere Sekunden lang handlungsunfähig gemacht werden.

    Einsatz unter bestimmten Voraussetzungen

    Ein Einsatz im regulären Wach- und Streifendienst ist nach Ministeriumsangaben nicht vorgesehen. "Der Taser wird auch in Zukunft nur unter ganz bestimmten Voraussetzungen und bei geeigneten Einsatzlagen zum Einsatz kommen", sagte Herrmann. Die Einsatzschwelle soll der von Schusswaffen entsprechen. Die Polizeigewerkschaften unterstützen das Vorhaben.