BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Innenministerium will mehr Taser in Bayern
  • Artikel mit Video-Inhalten

Nach einem Pilotversuch an sechs bayerischen Polizeidienststellen mit Elektroschockpistolen zieht Innenminister Joachim Herrmann (CSU) zufrieden Bilanz. Nun sollen auch weitere Dienststellen mit den sogenannten Tasern ausgestattet werden.

Sicherheitswacht: Wichtige Unterstützung in der Corona-Krise
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Bayerische Sicherheitswacht hat sich nach Auffassung des Bayerischen Innenministeriums als Unterstützung der Polizei bewährt. Auf der Landeskonferenz Sicherheitswacht in Regensburg soll es auch um ihre Rolle in der Corona-Krise gehen.

Mehr Lkw- und Buskontrollen gegen tödliche Verkehrsunfälle
  • Artikel mit Video-Inhalten

Obwohl die Corona-Pandemie 2020 zu weniger Verkehr geführt hat, gab es mehr Verkehrstote durch Lkw und Busse als 2019. Das bayerische Innenministerium hat angekündigt, die Kontrollen auszubauen. Ein Einblick in die Arbeit der Polizei an der A99.

2020 über 100 rechtsextreme Straftaten in Unterfranken

    In diesem Jahr hat es in Unterfranken schon mehr als 100 rechtsextreme Straftaten gegeben. Das geht aus einer Anfrage der SPD an das Bayerische Innenministerium hervor. Anlass dafür waren Vorfälle in einer Würzburger Burschenschaft.

    Neue Polizisten sollen auf Verfassungstreue überprüft werden
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Polizeianwärter sollen künftig grundsätzlich auf ihre Verfassungstreue überprüft werden. Damit reagiert das Innenministerium auf rechtsradikale Vorfälle bei der Polizei. Eine Rassismus-Studie will Innenminister Joachim Herrmann aber weiterhin nicht.

    Weniger Anzeigen wegen Corona-Verstößen in Bayern
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Menschen in Bayern verstoßen immer seltener gegen Corona-Regeln. Zumindest hat die Zahl der Anzeigen laut Innenministerium in den letzten Wochen nur leicht zugenommen. Seit Mitte März sind bayernweit knapp 67.400 Verstöße angezeigt worden.

    Kritik am Innenministerium: Bürokratie verhindert Integration

      Fünf Jahre nach dem Flüchtlingsherbst 2015 steht für die bayerische Caritas fest: Es gibt noch viel Luft nach oben. Bayerns Innenministerium erschwere durch bürokratische Hürden die erfolgreiche Integration von Flüchtlingen.

      Bayerische Polizei nutzt Gästelisten auch bei kleineren Delikten
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Polizei nutzt die Corona-Gästelisten aus Restaurants auch für die Ermittlung von Kleinkriminellen. Das geht aus einer Antwort des bayerischen Innenministeriums auf eine Anfrage der FDP im Landtag hervor.

      Grüne: Zu wenig weibliche Polizeibeamte in Bayern

        Nur knapp jeder dritte Polizeibeamte in Bayern ist eine Frau – das belegen Zahlen aus dem Bayerischen Innenministerium. Die Grünen kritisieren das. Von Geschlechtergleichheit sei die bayerische Polizei noch meilenweit entfernt.

        Innenminister Herrmann für striktere Bannmeilen vor Parlamenten
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Bayerns Innenminister Herrmann (CSU) fordert striktere Bannmeilen um Parlamentsgebäude. Es sei zu Recht eine große Empörung vorhanden, dass sich Neonazis vor dem Reichstagsgebäude breitmachen konnten, sagte der CSU-Politiker dem Bayerischen Rundfunk.