BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© BR/Kilian Neuwert
Bildrechte: BR/Kilian Neuwert

Klaus Eder, Physiotherapeut der Fußball-Nationalmannschaft

Per Mail sharen

    Nationalmannschafts-Physiotherapeut Eder denkt ans Aufhören

    Der Physiotherapeut der deutschen Fußball-Nationalmannschaft, Klaus Eder aus Donaustauf, denkt über seinen Ausstieg beim Team von Bundestrainer Jogi Löw nach. Das sagte er im Rahmen einer Fastenpredigt in der Basilika Sankt Emmeram in Regensburg.

    Per Mail sharen

    Klaus Eder sagte bei seiner Fastenpredigt in Regensburg, er sei in einem Alter, in dem es langsam an der Zeit sei, jüngerem Personal Platz zu machen. Den genauen Zeitpunkt, wann er seine Tätigkeit als Physiotherapeut der Nationalmannschaft aufgeben will, nannte Eder nicht. Er zitierte vielmehr Franz Beckenbauer mit "schau mer mal".

    Bei der kommenden Weltmeisterschaft in Russland wird Eder auf alle Fälle noch dabei sein, beteuerte Eder.