| BR24

 
 

Neueste Artikel

Regensburger Altstadt: Rauchmelder verhindert Schlimmeres

Der Rauchmelder hat ihm vermutlich das Leben gerettet: Weil ein junger Mann während des Kochens einschlief, kam es zu einer starken Rauchentwicklung. Folge war ein Großeinsatz der Berufsfeuerwehr in der Regensburger Altstadt.

Anwohner besorgt über geplante Ausweitung des Hafengebiets

Anwohner am Regensburger Hafen sind besorgt wegen einer geplanten Ausweitung des Hafengebiets. Gestern endete die Frist für Stellungnahmen zum Bebauungsplan. Anwohner klagen bereits seit Jahren über starken Verkehrslärm und verschmutzte Luft.

"Große Ostbayerische Kunstausstellung" eröffnet in Regensburg

In Regensburg eröffnet die "Große Ostbayerische Kunstausstellung". Diese Präsentation will das breite Spektrum des Kunstschaffens der Region abbilden und einen Überblick über die aktuellen lokalen Kunsttendenzen geben.

Sea-Eye-Retter setzen künftig auf Satellitenüberwachung

Die Rettungsorganisation Sea-Eye bekommt neue Unterstützung. Sea-Eye-Gründer Michael Buschheuer aus Regensburg gründete einen neuen Verein namens "Space-Eye e.V.". Damit soll aus dem Weltraum nach Flüchtlingsbooten Ausschau gehalten werden.

Strafverteidigertag in Regensburg: mehr Rechte für Angeklagte

Zum 43. Strafverteidigertag treffen sich rund 800 Verteidiger in Regensburg und erarbeiten Thesen zur Verbesserung der Rechte von Angeklagten - sprich ihrer Mandanten. So soll es für diese mehr Rechte geben.

Bahn: Straubing und Regensburg wachsen ab April zusammen

Zum 1. April 2019 erweitert der Regensburger Verkehrsbund sein Gebiet um Stadt und Landkreis Straubing. Der Vertrag hierfür ist jetzt unterzeichnet. Fahrgäste können dann mit einem Ticket rund 100 Bus- und sechs Bahnlinien im RVV-Gebiet nutzen.

Artenvielfalt: Ministerin Kaniber nimmt Landwirte in Schutz

"Rettet die Bienen": Nicht nur Landwirte müssten nach dem Erfolg des Volksbegehrens für die Artenvielfalt geradestehen. Landwirtschaftsministerin Kaniber (CSU) sagt: Auch Freistaat, Kirche und Private sollen Blühflächen zur Verfügung stellen.

"Ich bin geschockt!": Besorgte Reaktionen auf Südostlink-Trasse

Anwohner in Brennberg in Sorge. Bis zuletzt hatten sie gehofft, dass die Stromtrasse nicht kommt. Jetzt wurde bekannt: Die Erdkabel der Trasse Südostlink sollen die Donau östlich von Regensburg bei Wiesent queren - genau durch ihren Ort.

Brüllender Drachenkopf im Museum der Bayerischen Geschichte

Der Further Drache wird im neuen Museum der Bayerischen Geschichte in Regensburg ausgestellt. Der Nachbau des Kopfes wurde am Donnerstag enthüllt. Er wird zukünftig sogar mit den Besuchern interagieren. Er kann nämlich brüllen und zwinkern.

Sprayer in Regensburg festgenommen – Serie aufgeklärt

Die Polizei in Regensburg hat zwei Sprayer dingfest gemacht. Sie sollen für rund 70 unerlaubte Graffitis an Gebäuden und Zügen verantwortlich sein. Jetzt erwartet die Männer wohl eine saftige Strafe.